Dienstag, 27. Februar 2018

Lieblingsmotive

Heute habe ich gleich zwei Karten, die ich euch gerne zeigen möchte.

Zum einen habe ich, wie fast jede Woche die Vorlage von Match the Sketch umgesetzt. Zuerst konnte ich mich gar nicht damit anfreunden. Runde Elemente sind ja so gar nicht mein Ding. Aber dann führte mich mein Weg beim Einkaufen am Dekobereich vorbei und da war auf einmal die perfekte Ergänzung zu meinem einzigen Lösungsansatz, der mir die Woche über in den Sinn gekommen war. Also schnell gekauft und sofort umgesetzt.


Herausgekommen ist diese romantische Rosenkarte. Ich freue mich, dass ich dabei auch den Rest selbstklebender Häkelborte verarbeiten konnte, der so herrenlos und verloren in der Schublade mit den Bändern herumflog. Sicher ist euch jetzt klar, dass meine Rettung die tolle Papierrose war, die ich  beim Einkaufen entdeckt habe. Damit ist die Karte allerdings eher nur als Beilage in einem Päckchen geeignet, aber sie passte so gut zum Papier, dass sie einfach da drauf musste. Außerdem liebe ich Rosen, da ist es eh ganz schwer pragmatisch zu bleiben. ;)

Und dann habe ich auch noch den Sketch von Inkspire_me umgesetzt. Auch mit rundem Element. Grusel! Aber davon kann man sich ja nicht abhalten lassen, wenn man zum Rest eine gute Idee hat.


Also habe ich einen glitzernden Traum aus gold und türkis gezaubert. Ich mag das Papier mit den Federn total gerne. Federn ist definitiv auch eines meiner Lieblingsmotive. Sie sind einfach so wunderbar vielfältig. Aus Mangel an einem glatten Goldpapier habe ich die goldenen Ränder mit Goldstift nachgezogen. Das hat auch besser geklappt, wie ich zunächst erwartet habe.

Meine Karten schicke ich jetzt schnell zum Creadienstag, zu HoT und natürlich die eine zu Match the Sketch und die andere zu Inkspire_me und warne euch gleich schonmal vor, dass ihr euch morgen nochmal was Papieriges bei mir anschauen müsst. Und am Donnerstag kann ich euch dann endlich mal wieder was Genähtes zeigen. Schaut auf jeden Fall bei mir vorbei.

Liebe Grüße
                   Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea, du machst aber auch immer so wunderschöne Karten, eine schöner als die Andere. Ich bin immer wieder am Staunen wenn ich so sehe, was du für schöne Karten gestaltest.

    LG moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Moni.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Deine beiden Karten sind wirklich toll geworden!! Und ich finde es nicht schlimm, dass der Kreise nicht 100% sind. Und ja FEDERN gehen immer :-)
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön wieder! Besonders die zweite mit den Federn gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Doro.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Hihi, lustig. Ich mag rund ja viiiiiiel lieber als eckig!! :-) Das war den Perlen schon so und hat sich über alle Hobbys hinweg beibehalten. ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich? Bei Perlen mag ich rund auch lieber. Vielleicht liegt es auch einfach nur wieder am Perfektionismus. ;)

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hi hi, was hast Du denn gegen rund? Hast Du aber klasse umgesetzt, und das für unseren Sketch verwendete Designerpapier sieht super aus! Danke fürs Mitspielen bei IN{K}SPIRE_me und liebe Grüsse, Annemarie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An sich eigentlich gar nichts, nur mein Perfektionismus hat was gegen in Kreise geschnittene Ecken. Ich kriege sie einfach nie richtig rund hin und ich weiß auch nicht, wie ich die Kreise dann gestalten soll. Irgendwie fehlen mir da noch die richtigen Stempelmotive.
      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar und die lieben Worte.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea