Montag, 6. November 2017

Abseits der Nähmaschine

In der letzten Woche musste ich mich nähtechnisch ganz schön ranhalten, denn morgen steht schon das Finale der KSW 28 an. Und ich freue mich schon darauf, euch das Ergebnis morgen zu zeigen. Aber deshalb war es mir gestern dann doch nach ein bisschen was anderes als nähen. Ich muss immer mal kleine Nähpausen einlegen, damit ich nicht in ein richtiges Nähloch falle.

Also habe ich gestern die Nähmaschine Nähmaschine sein lassen und Papier herausgekramt und den verregneten Sonntag mit basteln und backen verbracht. Dabei habe ich auch gleich wieder bei Match the Sketch vorbeigeschaut und die neueste Vorlage umgesetzt.


Wieder ist es eine weihnachtliche Karte geworden, diesmal in rot und grün. 
Ich musste einfach was von meinem neuen Papier verarbeiten. Toll wäre gewesen, wenn ich statt der roten Sterne Glitzersternchen in der selben Farbe hätte kleben können, aber so gut ausgestattet bin ich leider noch nicht. Und ein ordentliches Stempelkissen brauche ich wohl auch mal. Na ja, Rom ist ja auch nicht an einem Tag erbaut worden.

Meine Karte schicke ich noch schnell zum Weihnachtszauber. Ich wünsche euch einen schönen Montagabend! Hoffentlich seid ihr alle gut in die neue Woche gestartet.

Liebe Grüße
                 Andrea


Kommentare:

  1. Eine schöne Karte hast du da gemacht und der Sketch lässt sich super erkennen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, liebes Schwesterlein.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Ich finde deine Karte wunderschön.
    Liebe Grüße,Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, liebe Susanne.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Ein ganz tolles Werk, super gemacht, danke fürs Mitmachen bei unserer Challenge von MATCH-THE-SKETCH und viel Glück, liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen lieben Worte.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea