Dienstag, 10. Januar 2017

Kuscheltierparade

So ein bisschen spät heute.
Ich bin die letzten Tage irgendwie total müde und unlustig.
Da ist der Post einfach nicht fertig geworden.

Aber jetzt will ich euch doch ganz schnell noch meine Kuscheltierparade zeigen.
In der Regel weigere ich mich ja,
auch wenn ich sie total süß finde,
Kuscheltiere zu nähen, weil man davon doch eh immer viel zu viele hat,
aber für zwei relativ kleine Erdenbürger erschien mir das einfach das richtige Geschenk.

Mein Mann hat sich für sein Patenkind auch einen Schnullerdrachen gewünscht.
Und wenn ich ihm schon seinen Klamottenwunsch bisher nicht erfüllt habe,
so hab ich wenigstens das schnell für ihn erledigt.
Außerdem ist so ein Schnullerdrache einfach die perfekte Gelegenheit,
kleine Jerseyschätzchen zu verarbeiten.
Und so ist hier diesmal ein Schnullerdrache für eine kleine Prinzessin entstanden.




Nachdem ich beim letzten Mal die Jungsstoffe abgegrast hatte,
hab ich mich diesmal richtig schön bei pink, rosa und beere ausgetobt.
Dazu alle Mädchenmuster.


Ich finde, auch diese Variante ist richtig süß geworden. 
Hier kann man auch Nase und Augen besser erkennen.
Ganz besonders mag ich die Ohren.


Witzig war auch, wie die kleine Dame ihr Geschenk in Empfang genommen hat.
Erst hat sie sich, dem Gesicht nach zu urteilen, gefragt, 
was sie mit dem komischen Papierding jetzt anfangen soll.
Als ihr die Mama das Geschenk ein wenig geöffnet hatte, 
sah sie hinein und quietschte vor Freude auf.
Danach musste der Drache ganz schnell aus seiner Verpackung geholt werden.
Vorsichtig hat sie ihn befühlt und hat irgendwann die Knisterflügel entdeckt.
Zuerst war sie fast schockiert, dass der Geräusche machte.
Dann hat sie ihn immer wieder vorsichtig zum Knistern gebracht 
und sich anschließend vor Lachen weggeworfen.
Ich glaube, die junge Dame war mit ihrem Geschenk zufrieden.

Dann habe ich noch für einen jungen Mann ein Giraffenkissen 
nach dem Freebook von Moni gemacht.
Ich hatte es beim Kuschelfreunde Sew Along bei ihr entdeckt 
und mich gleich in das knuffelige Tierchen verliebt.


Weil mir durch unsere Baustelle letztlich die Zeit zum Nähen doch etwas knapp geworden war,
kam mir hier auch wieder der bunte Leopardenstoff gerade recht.
Verkauft sich doch auch super als kunterbunte Giraffenflecken, oder?


Dazu noch ein paar bunte Webbandreste als Mähne zum Piddeln 
und schon war auch das zweite Kuschelweihnachtsgeschenk fertig.

Die beiden Kuscheltiere schicke ich jetzt schnell zum Creadienstag, zu HoT
zu Kiddikram, zu Sew Mini, zu Made4Girls und zu Made4Boys.

Ich hoffe mal, ihr seid nicht eingeschneit.
Und wenn doch, hoffe ich, dass ihr dann wenigstens viel Freude an der weißen Pracht habt.
Vielen lieben Dank, dass ihr bei mir vorbeigeschaut habt.
Ich freue mich sehr!

Liebe Grüße
              Andrea



Schnullerdrache: Schnitt von mir
Giraffe: Freebock von Nähoma Moni
Stoffe: aus der Restekiste

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    wir haben hier lieder noch kein Schnee gesehen.....
    Wunderschön sind deine Werke geworden.....
    Da haben Augen bestimmt geleuchtet....
    Ich wollte dich die ganze Zeit schon Fragen wo du deine Namensetiketten (ich weiß nicht ob die so heißen)
    her hast....an deinen genähten Sachen.
    Ich finde die total schön.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Label habe ich bei Dortex bestellt.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Der Drache und die Geschichte dazu sind wirklich zu niedlich. Aber da ich Giraffen einfach liebe, ist mein Favorit das Kissen. Ganz klar!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  3. Total kuschelig die beiden! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Der rosa Drache gefällt mir viel besser, als der für den Jungen!
    Obwohl ich nicht so auf Pink/Rosa stehe.
    Aber für ein kleines Mädchen ist es toll!
    Und die Giraffe ist total witzig!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu... danke für deinen Kommi ;-)
    Diese Kuscheltierchen sind unheimlich süß! Ich mach gerade ein Kissen für ein MiniMädchen (noch kein Jahr) und so ein Giraffchen wäre auch eine tolle Idee für noch ein Geschenklein ♥
    Müde, sogar sehr war ich auch in den letzen Wochen, aber komischerweise war ich in sachen Nähen bin ich voll energiebeladen.
    Liebste Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie süß! Die beiden Kuscheltiere sind ja herzallerliebst! Und man kann richtig mitfiebern, wie die kleine Maus den Drachen ausgepackt hat; sehr schön beschrieben - hach, da freut man sich richtig mit!!!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ich weiß gar nicht was mir besser gefällt. Ich finde beide total knuffig. Die Drachengeschichte ist so süß.Und der Fleckenstoff ist für die Giraffe echt perfekt.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie süss. Da hast du aber für beide mega schöne Stoffe ausgewählt. Die Giraffe ist auch mega süss, den Drachen hab ich ja bei Insta bewundert. Zucker! :-)
    GlG Claudi
    Ps. Wir sind nicht eingeschneit, hier hatte es nur den 1 Tag geschneit und dann war der Zauber schon wieder vorbei ;-)

    AntwortenLöschen
  9. wie süß. Da strahlen Kinderaugen!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  10. Wundervoll <3 Lg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea, deine Giraffe sieht ja richtig süß aus, ein sehr schöner Stoff der ja super dazu passt Es freut mich aber richtig, das du diese süße Giraffe genäht hast hier zeigst :)

    Liebe Grüße moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, für das tolle Freebook. Es hat sehr viel Spaß gemacht, die Giraffe zu nähen.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea