Dienstag, 20. Dezember 2016

Weihnachtskleinigkeiten 2.0

Heute zeige ich euch nochmal ein paar Weihnachtskleinigkeiten.
Genäht habe ich zwar in den letzten Tagen auch einiges, 
aber so kurz vor Weihnachten ist das mit dem Zeigen ein bisschen schwierig.
Also kriegt ihr hier heute nochmal Teile meiner Weihnachtspost und sonstige Basteleien zu sehen.


Als allererstes habe ich mich auch diese Woche 
wieder an der Challenge von Match the Sketch versucht.
Diesmal hat mich die Karte nicht so viele Nerven gekostet,
aber ich brauche echt viel Zeit dazu, die Vorgaben umzusetzen.
Und wenn dann die Stempel auch noch so nett wäre ordentlich zu stempeln,
ginge das ganze auch noch ein bisschen schneller.
Diesmal bin ich aber ganz zufrieden mit meiner Karte.


Und dann habe ich noch drei Karten mit Häkelsternen nach der Anleitung von Katherina gemacht.
Beim Häkeln kam mir die Idee, dass man so auch gleich ein kleines Geschenk mitverschicken kann.
Deshalb habe ich die Sterne nur lose befestigt.
Der Empfänger kann sie dann abnehmen, auffädeln und irgendwo aufhängen.
Im Hintergrund hab ich auch wieder fleißig gestempelt.
Vielen lieben Dank, Katherina, für die tolle Anleitung und die Inspiration.

Und dann bin ich zufällig noch auf eine tolle Anleitung für Sterne aus Tapete gestoßen.


Und da wir ja grade am Renovieren sind,
hab ich gleich gewusst, was ich aus den Reststücken der Tapete aus dem Flur machen werde.
Die Sterne sind sogar erstaunlich schnell gemacht.
Und das Falzen geht auch mit der Schere ganz gut.
Ich freue mich jedenfalls riesig über die beiden Tapentensterne.
Ist mal was anderes.
Die würden sicher auch als Geschenk gut ankommen.

So jetzt gehts schnell ab zum Creadienstag, zu HoT und zum Weihnachtszauber.

Habt trotz der gestrigen Ereignisse eine schöne Zeit.

Liebe Grüße
                Andrea

Kommentare:

  1. Die STerne finde ich toll und auch die Karten sehen schön aus! LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für Deine Teilnahme bei "Match the Sketch"
    tolle Karte !

    Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest
    wünscht Dir Sabine aus "Sabines-Kreativecke"

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön, du hast die Sternchen gehäkelt :-) Eine tolle Idee, diese in die Weihnachtspost zu integrieren. Einen Teil der Anhänger, die ich im letzten Jahr gehäkelt habe, wurden auch an Weihnachten mit verschenkt, z.B. einfach um eine Flasche Wein gehangen. Kam total gut an...

    Aber die Tapetensterne finde ich ja auch super. Das ist wirklich mal was anderes, habe ich so noch nicht gesehen. Und es gibt ja auch so tolle Tapeten...

    Ganz liebe Grüße und die und deinen Lieben schöne und erholsame Weihnachtsfeiertage!
    Katherina

    AntwortenLöschen
  4. Deine Karten sind alle sehr hübsch geworden.
    Die Sterne aus Tapeten, super Idee.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu… Vielen Dank für deine Teilnahme bei Match the Sketch und viel Glück bei der Challenge! Liebe Grüße, Fanny

    AntwortenLöschen
  6. Deine Sterne sind total klasse!
    Ich glaub die werde ich auch mal probieren, nur wohl eher mit normalem Papier. ..
    Liebe Grüße Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Sachen sind da mal wieder entstanden.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine wunderschöne Idee mit den selbstgenmachten Weihnachtskarten. Solch gehäkelten Sterne habe ich hier auch immer auf Vorrat herumliegen.
    Auch die Sterne aus den Tapeten finde ich klasse.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön deine Karte.....
    Von deinen Sterne bin ich komplett begeistert...
    Toll.
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  10. Was für hübsche Kleinigkeiten !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea