Mittwoch, 16. November 2016

Kuschelfreunde Sew Along 2016: Ich habe angefangen...!

Jaaa, ich habe tatsächlich angefangen.
Auch wenn ich sonst ja eher langsam bin,  wenn es ums Anfangen geht.
Mein Schnullerdrache ist dabei Form anzunehmen.

Da für mich von Anfang an feststand, 
dass mein Kuschelfreund auch wieder ein Resteverwertungsprojekt werden sollte,
brauchte ich zum Glück nicht auf Stoff zu warten.
Sofort loslegen konnte ich aber auch nicht, 
denn ich musste mir ja erstmal mein Schnittmuster basteln.


So sieht das dann mal aus.
Ich hoffe, ich hab mir da nirgendwo einen Denkfehler reingerasselt,
sonst heißt es wohl einzelne Teile nochmal neu zu entwerfen.
Aber das werde ich ja sehen.
Ich hab mal alles fleißig angehalten, ich glaube, es stimmt so.
Drückt mir die Daumen!

Zugeschnitten habe ich auch schon alles 
und es ist ein herrlich buntes Sammelsurium an Teilen geworden.


Hübsch, oder? Ich hoffe, das wirkt zusammengesetzt auch so gut.
Sogar an Knisterfolie für die Flügel habe ich diesmal gedacht.

Könnt ihr erkennen, was was werden soll?
Leider sind die Fotos nicht besonders geworden.
Ich habe mein Bestes getan,
aber hier schüttet es heute ohne unterlass und ich hab das Gefühl, 
es wird überhaupt nicht heller.
Einem 300. Post sind sie trotzdem nicht angemessen.

Eigentlich wollte ich heute mit dem Nähen loslegen, 
aber auch das wird wohl eher nicht so, wie ich mir das gedacht habe.
Hat mich doch tatsächlich auch so eine blöde Erkältung erwischt
und ich ziehe es glaub ich eher vor, 
es mir mit Tee und Decke auf dem Sofa bequem zu machen.
Aber nicht zu lange. 
Wehwehchen pflegen bringt nämlich nichts, 
außer dass man noch länger damit zu tun hat.
Also mal sehen, ob es mit dem Nähen gleich doch noch was wird.

So lange gucke ich jetzt mal, 
wie weit die anderen Mädels beim Kuschelfreunde Sew Along schon sind.

Liebe Grüße
                    Andrea

Kommentare:

  1. Schnullerdrache? Klingt super und nach viiiiielen winzig kleinen Teilen....aber es wird sich lohnen, da bin ich sicher!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, ein selbstgebastelter Schnitt, das macht es besonders spannend.
    Bin schon gespannt auf deinen Schnullerdrachen.
    Gute besserung.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht zur Zeit ganz witzig aus! Ich drück die Daumen, dass das Zusammennähen glatt läuft und du auf keinen Denkfehler stößt. Und auf das fertige Werk bin ich echt gespannt!

    Viele liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Oh einen Schnullerdrachen, in so tollen Farben - oh der wird ganz bestimmt super. Ich wünsche dir gute Besserung. Lg lässt dir da - Frau Mama :-)

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das sieht spannend aus. Ich glaube die Flügel und die Zacken für den Rücken kann ich erkennen. Wird bestimmt toll.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Klasse Stoff-/Farbwahl! Mal nicht die typisch Babyrosa-blau-pastell farbigen Stoffe. Dein Drache kommt jetzt schon richtig rockig und frech daher!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  7. oh das sind viele Einzelteile ... bin gespannt wie sie zusammen wirken. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht sehr vielversprechend aus. Viel Spaß beim Zusammenpuzzlen.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  9. Fetzt! Das wird sicher ein ganz fröhlicher Schnullerdrache. Bin neugierig wie es weiter gehen wird.
    Liebe Grüße, Janny

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea