Donnerstag, 20. Oktober 2016

Es wird herbstlich!

Tja, es ist wohl inzwischen definitiv nicht mehr zu leugnen, dass der Sommer vorbei ist. 
Draußen zieht immer öfter der Nebel durchs Tal wie eine graue Wand, 
die Blätter werden immer bunter und der Wind wird immer bissiger.
Mein Kaffeekonsum sinkt, dafür wird wieder mehr Tee gekocht.
Damit sitze ich dann in unserer neuen Leseecke am Kamin,
sehe den Flammen zu und habe endlich wieder Lust zu häkeln.

Ist ganz schön lange her, dass ich das letzte Mal was gehäkelt habe. 
Das heißt, ist lange her, dass ich etwas gehäkelt habe, womit ich zufrieden bin
und was ich hier auch zeigen möchte.
Ich möchte mich gerne an einer zweiten Häkeldecke versuchen, 
aber ich finde einfach nicht die richtige Wollkombi.
Na ja, das kommt schon noch und dann wird richtig losgelegt.
Bis dahin wird erstmal der Jahreszeit Rechnung getragen und das Haus herbstlich dekoriert.
Und wie jedes Jahr brauchte ich irgendwie was Neues.
Ist ja nicht so, dass ich nicht genug Deko hätte,
aber jedes Jahr das gleiche? Nein!
Ich kann Beständigkeit nur bis zu einem gewissen Maß vertragen,
irgendwann wird es mir langweilig.

Deshalb tausche ich jedes Jahr mindestens ein Teil aus und ersetze es durch etwas Anderes.


In diesem Jahr habe ich endlich mal die Kürbisse gehäkelt,
die ich eigentlich letztes Jahr schon machen wollte.


Natürlich habe ich direkt beide Größen der Anleitung getestet und beide für gut befunden.
Sie sind beide wirklich schnell und einfach gehäkelt
und machen als Dekoobjekte doch wirklich eine gute Figur, oder?!


Leider weiß ich nicht mehr, woher ich die Anleitung hatte.

Meine Kürbisse landen jetzt jedenfalls bei RUMS und natürlich bei Häkelliebe.
Ach da hab ich wirklich schon viel zu lang keinen Beitrag mehr für gehabt. ;)

Liebe Grüße
                Andrea 



Anleitung: irgendwo in den Weiten des www gefunden und vergessen wo
Wolle: Baumwollhäkelgarn 

Kommentare:

  1. Die sind klasse, gefallen mir richtig gut, und noch einer mit Gesicht für Halloween?
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Schön, dass du wieder Ylust am Häkeln gefunden hast. Die Kürbisse sehen auch zu schön aus. Die nicht so schöne Jahreszeit muss man sich so schön und gemütlich machen wie es nur geht.

    GLG Marita

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    so schön sind deine Kürbisse geworden, wie du ja bei mir gesehen hast liebe ich sie.......
    Ich bin gespannt wie es mit der zweiten Häkeldecke weiter geht.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  4. Die find ich voll niedlich!
    Eigentlich bin ich ja nicht so der Häkeltyp, aber die sehen nicht so schwer aus.

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Süße Kürbisse hast du da gezaubert.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Die sind toll und man kann sie ewig lagern, ohne das sie schimmeln 😉
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea