Sonntag, 11. September 2016

Vergessene TascheneBooks Sew Along - Shopper und Co.

Ja, dieses Jahr hab ich mir vorgenommen, daran teil zu nehmen, weil da doch noch etliche Ebooks von traumhaften Taschen auf dem Rechner und in den Ordnern schlummern und die endlich mal genäht werden wollen. Also nicht, dass ich noch eine Tasche bräuchte, aber ich nähe sie einfach so gern.

Und dann kommt es doch wieder anders wie man denkt und das Leben 1.0 haut mal wieder volle Kanne dazwischen. Aber es gibt schließlich Wichtigeres als zu Bloggen. Deshalb war es auch die ganze Woche über mal wieder so ruhig bei mir. Nicht dass ich nicht gewerkelt hätte, nein, ich habe sogar jede Menge genäht und gehäkelt, aber das kann ich euch jetzt leider noch nicht zeigen. Zum Teil sind es Sachen für das Kreativblogger Wichteln, teils für ein erste Hilfe Paket gegen geplatzte Träume für einen Menschen, den ich ganz besonders schätze. Aber das kann ich euch ja erst demnächst zeigen, wenn alles wohlbehalten angekommen ist.

Aber dann hab ich doch noch ein bisschen Zeit für den vergessenen TascheneBooks Sew Along gefunden. In der ersten Woche waren ja Shopper, Markttaschen und Strandtaschen dran. Da habe ich mich für die Mozzie Bag von greenfietsen entschieden. Ich weiß nicht so recht, ob sie wirklich ein Shopper ist, aber sie ist definitiv eine Tasche, die ich für einen Stadtbummel mitnehmen würde. Nicht zu groß, so dass man an den Kleiderständern und Regalen hängen bleibt, und nicht zu klein, dass die Einkäufe keinen Platz darin finden würden. Ok, es sei denn, man betreibt Extrem-Shopping. ;) Aber für einen netten kleinen Stadtbummel ohne dass man sich vorgenommen hätte, etwas zu kaufen, einfach nur perfekt. Und zu Not passt ja noch ein oder mehrere Stoffbeutel rein. ;)


Meine Mozzie Bag ist schon eine herbstliche Variante. Außen habe ich einen Möbelstoff verwendet, der der Tasche eine herrliche Stabilität gibt.


Für die Innentasche habe ich einen senfgelben Leinenrock recycelt und eine kleine Innentasche für Geldbeutel, Schlüssel und co. angebracht.

Diese Tasche wird auch eine kleine Überraschung für einen ganz ganz lieben Menschen. Aber weil ich mir ziemlich sicher bin, dass er hier nicht mitliest, kann ich die Tasche schon mal zeigen. Und damit keiner petzten kann, erwähne ich einfach nicht genau, für wen sie ist. ;)

Die Tasche zeige ich natürlich auch noch bei TT - Taschen und Täschchen.

Und damit wünsche ich euch einen wunderschönen Restsonntag.

Ganz liebe Grüße
                            Andrea


Schnitt: Mozzie Bag von greenfietsen
Stoffe: aus meinem Vorrat

Kommentare:

  1. Natürlich ist die MozzieBag ein Shopper. Wie du bescheibst ist sie eben die perfekte Einakufstasche ;o)
    Und deine MozzieBag ist wirklich toll geworden <3

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Die ist aber sehr schön. Die Farben jnd Stoffe samt Schleife, sehr gelungene Kombi.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab bestimmt 2 Wochen gar nix mehr genäht und genieße nur den Sommer solange er noch da ist :-) Die Tasche find ich sehr schön und deine Stoffwahl ist echt klasse!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Die ist wirklich wunderschön geworden. Der Stoff ist toll und mit der Schleife als Verschluss... Ein echtes Lieblingsstück
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui... das ist ja spannend. Da wird sich der Empfänger sicher riesig freuen. So eine tolle Tasche. Ich drücke fest die Daumen, dass das real-life genug Zeit für weitere vergessene Schätze lässt in den nächsten Tagen! Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea