Freitag, 23. September 2016

Stimmungsanzeiger

Ihr habt es vielleicht schon in der Collage meiner Wichtelgeschenke am Dienstag entdeckt, dass ich endlich mal wieder was Neues probiert habe. Im Rahmen des Kreativbloggerwichtelns habe ich Tassen als Stimmungsanzeiger verschenkt.

Bei Frau Locke´s Fußballfieber hatte ich ja eine Packung Plottfolien gewonnen. Darunter waren auch etliche Vinylfolien, mit denen ich erstmal gar nicht wusste, was ich damit anfangen sollte. Es hat ein bisschen gedauert, bis ich mich wieder an Tinas tolle beplottete Tassen erinnert habe und wollte es auch gern mal ausprobieren. Aber wie das so ist, immer ist irgendwas anderes. Und wenn es nur daran hängt, ein paar schöne unifarbene Tassen zu kaufen. Auf jeden Fall rutschte dieses Vorhaben mal wieder immer weiter nach hinten auf meiner Liste.

Aber wie ich schon erwähnt habe, musste ich dieses Mal beim Wichteln meine eingetretenen Pfade verlassen und mir was Nicht-Dekomäßiges überlegen. Der perfekte Zeitpunkt die Vinylfolie endlich mal zu testen. Und so habe ich zwei Plots entworfen, um die Tassen in Stimmungsanzeiger zu verwandeln.


Nummer eins steht für die gute Laune. Da strahlt man dann ja schließlich so richtig und kann es kaum erwarten, was der Tag so bringt.


Und die Katerstimmung ist für Tage, an denen man eben mal nicht so gut drauf ist. Hier sieht man allerdings, dass ich dringend mal ein Grafikprogramm brauche, damit auch so kleine Dinge, wie die Schnurrhaare, perfekt werden.

Auf jeden Fall hat Anna so jetzt immer die passende Tasse zur Hand. Und ich freue mich, dass ich etwas Neues ausprobiert habe. Deshalb ist dies hier auch ein Fall für den Freutag, auch wenn ich heute wohl eher zur Katerstimmung-Tasse greifen würde. Hat es sich doch so ein fieser Schnupfen erlaubt es sich bei mir bequem zu machen. Na, der wird schon sehen, was er davon hat. ;) 
Ich hab nämlich noch einiges zu werkeln und keine Zeit, mich von ihm aufhalten zu lassen. Das muss bis nächste Woche fertig sein, sonst bekomme ich Ärger. Also wird er jetzt mit viel frischen Obst, Ingwertee, Globulis und einem Erkältungsbad bekämpft. Ach ja, und zum Trost hab ich mir noch ein paar leckere Schokocookies gebacken. Da kann ich doch morgen nur wieder fit sein.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende! 

Liebe Grüße
               Andrea

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee die Vinylfolien zu verwenden. Könnte ich auch mal versuchen. Diene Exemplare gefallen mir sehr gut. Hast du schon Erfahrung bzgl. Tassen in der Spülmaschine? Geht das?
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Selbst habe ich damit noch keine Erfahrungen, aber bei Tina stand, dass das wohl auch die Spülmaschine überlebt.

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea