Freitag, 3. Juni 2016

Stadt, Land, Fluss ...

... lautete das Monatsmotto beim Stoffkartentausch im Mai. Das hier ist jetzt schon der letzte Stoffkartentausch-Post für diese Runde. Wie schnell er doch wieder vorbeigegangen ist.

Ich hab auch diesen Monat wieder lange überlegt, wie ich denn das Thema Stadt, Land, Fluss umsetzen soll. Das war irgendwie das Thema, zu dem mir von Anfang an am wenigsten eingefallen ist.
Dann hab ich irgendwann angefangen zu überlegen, was denn die Gegend hier ausmacht. Was ist das Besondere hier? 
Und dabei ist mir mal wieder klar geworden, dass ich in einer Gegend lebe, die ziemlich viel zu bieten hat und andere hier Urlaub machen, wenn vielleicht auch nicht mehr so sehr wie früher. Zuerst hatte ich vor ein kleines Sehenswürdigkeitenrätsel auf die Karte zu machen. Die Idee gefiel mir echt gut, aber die Umsetzung war letztlich auf dem kleinen Raum nicht möglich.
Aber ich habe meine Idee dann letztlich etwas abgeändert und meine ersten eigenen Plattdateien erstellt.
Das ganze hat mich ziemlich viele Nerven gekostet, denn das hat nicht alles auf Anhieb so geklappt, wie ich das wollte. Am Ende war ich dann aber doch sehr zufrieden mit meinen Dateien. So für den Anfang! ;) Die Vorlagen habe ich alle handgezeichnet.


Abgebildet habe ich oben links ein Stück vom Limes mit Wachturm, der für die Römer, Kelten und Germanen steht, die früher hier gelebt haben.
Daneben ein Rennauto in grün, denn es ist nicht weit bis zu einer der legendärsten Rennstecken der Welt.
Das kleine weiße Schiffchen steht für den Rhein und die Schifferei darauf.
Daneben ist ein Drache für all die Sagen und Legenden abgebildet, die sich um das Mittelrheintal ranken. 
Darunter auf der rechten Seite ist ein Symbol für diejenigen angebracht, denen wir die Sagen und Legenden zu verdanken haben.
Ganz zum Schluss habe ich den Weinbau mit auf die Karte genommen.

Natürlich hätte ich noch sehr viel mehr mit dazu nehmen können, aber der Platz war doch begrenzt. Was eigentlich auf jeden Fall noch fehlt, ist ein Symbol für den Vulkanismus und die springenden Geysire. Aber die habe ich zumindest auf der Rückseite erwähnt. Natürlich habe ich vergessen vom Text auch ein Foto zu machen. Na ja, vielleicht seht ihr ihn bei einer der Empfängerinnen.

Leider hat sich der Jeansstoff beim Nähen bei den meisten Karten schrecklich verzogen, so dass die nicht so hübsch aussehen, wie diese hier. Ich hab den betroffenen Mädels angeboten die Karten nochmal neu zu machen, aber alle finden ihre Karte so schön, wie sie ist. Danke Mädels, ihr seid echt klasse! :-* Aber ich hätte euch auch wirklich gern nochmal eine ordentliche Karte gemacht. Nur hätte halt die Zeit im Mai nicht mehr dafür gereicht und ich wollte euch nicht warten lassen.

Und hier kommen nun die wunderschönen Stoffkarten, die ich letzten Monat bekommen habe:


Als erstes erreichte mich diese tolle Karte von Mareike. Ich bin ja immer wieder beeindruckt, wenn die anderen es schaffen schon ganz zu Monatsbeginn die Karten fertig zu haben. Die Kombi aus Schrift und Bild finde ich an der Karte echt klasse.


Kurz darauf kam die tolle Berlin-Karte von Maika bei mir an. Brandenburger Tor und Fernsehturm springen einen so richtig an, oder? Irgendwann bin ich auch nochmal in Berlin.


Danach durfte ich diese wunderschöne Karte von Katherina aus meinem Briefkasten fischen. Bei der kriegt man doch direkt Fernweh oder? Ich muss jetzt mit meinem Sohnemann immer ein Quiz machen, wie weit es zu welcher Stadt ist. Ich werde als quasi abgefragt, ob ich auch endlich die Entfernungen alle weiß. ;)


Und zum Schluss kam noch die tolle Karte von Susanne. Sie hat das Stadt, Land, Fluss-Spiel aufgegriffen. Vorn kann man auf die Buchstaben tippen.


Und hinten kann man per Zufallsprinzip blättern. Dazu sind da noch jede Menge Anregungen für die Themen. Fast wäre die Karte schon verschwunden gewesen. Kommentar meiner Tochter: "Siehst du Mama, ich hab dir doch gleich gesagt, dass das eine gute Idee ist, wenn man die Karte so macht." Sie hatte mir nämlich eine ähnliche Form für die Karte vorgeschlagen.

Meine letzte Stoffkarte für dieses Jahr darf sich jetzt noch zu all den anderen Stoffkarten bei der Linkparty gesellen. Außerdem ist sie ein Fall für Mount Denim ade und alte Jeans neues Leben. Und natürlich sind auch die übrigen Karten dort nicht verkehrt.
Außerdem hat mir der Stoffkartentausch wahnsinnig viel Freude gemacht, weshalb der Beitrag auf jeden Fall auch zum Freutag muss.

An dieser Stelle möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei Susanne für die Organisation des diesjährigen Stoffkartentauschs bedanken. Ich hatte wirklich viel Spaß! Ich wär bei einer neuen Runde auf jeden Fall wieder dabei!

Außerdem möchte ich mich noch für die vielen lieben Kommentare diese Woche bedanken. Es ist mir immer wieder eine Freude eure lieben Kommentare zu lesen.

Habt alle ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
               Andrea

Kommentare:

  1. Ach wie schön! Das ist ja lieb von dir und danke für das schöne Feedback zur Karte, vor allem aber zum Stoffkartentausch allgemein. Das war wirklich schön! Deine Karte ist eine karte für das örtliche tourismusbüro bei euch :-) Beste Werbung ever - ich komm mal vorbei!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, mach das! Ich spiele auch die Fremdenführerin für dich und erzähle dir alle Geschichten zu den Orten, die ich dir zeige. ^^

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Wunderbar! Deine Karten sind so toll geworden! Und das mit eigenen Motiven, die ja noch dazu sehr klein sind. Das war bestimmt eine frickelige Angelegenheit.
    Die Karten, die du bekommen hast sind auch toll. So viele kreative Ideen.
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die Bilder haben mich beim Entgittern echt Nerven gekostet. Aber noch schlimmer war das Erstellen der Dateien. Das hat anfangs überhaupt nicht so geklappt, wie ich das wollte.
      Ich freue mich, dass dir meine Karten gefallen. Danke schön!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Liebe Andrea,

    ich finde deine Karten soooo genial. Die Plots und der Text (wie hast du nur so viel Text auf diese Rückseite bekommen???) sind perfekt abgestimmt und geben einen wunderbaren Einblick in eure Region! Ich freue mich sehr, eine Karte davon bekommen zu haben! :-)

    Der Monat Mai scheint ja echt ein Plotter-Monat gewesen zu sein ;-) Und gleich zwei Spielekarten mit dabei (ob dafür konzipiert oder nicht ;-)) - wie toll ist da denn?

    Ich finde sie alle total klasse!

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  4. Unglaublich, oder!? Wie unterschiedlich die einzelnen Umsetzungen zum gleichen Thema doch sind. Und alle toll. Auf deiner habe ich richtig viel gelernt. Ganz lieben Dank dafür. Und Fiona freut sich auch schon sehr darauf, deine Gegend kennenzulernen. Viele liebe Grüße maika

    AntwortenLöschen
  5. Witziges Motto und tolle Arten der Umsetzung!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,

    Deine Karte ist einfach nur schön. Und da ich mal in Bonn gewohnt habe erinnert sie mich sehr an den Rhein und die Burgen. Damit hast Du mir natürlich eine richtig große Freude gemacht.
    Vielen Dank.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea