Mittwoch, 16. März 2016

Zirkeltasche

Ja, ich hab euch ziemlich lange auf die Folter gespannt mit meiner Zirkeltasche. Ich glaube, ich hab sie inzwischen schon vier Mal erwähnt und bisher immer noch nicht gezeigt. 

Nun, ich habe mich auch wirklich ein bisschen schwer getan mit der Zirkeltasche für meine Oma. Nicht des Schnitts wegen, sondern wegen der Frage, was einer älteren Dame wohl gefällt. Ich habe ja doch ganz andere farbliche Ansprüche an meine Taschen, als die meine Oma hat. Nach langem Hin und Her und nach etlichen entwickelten und wieder verworfenen Ideen habe ich jetzt aber endlich die Zirkeltasche fertig.


Meine Oma hatte sich für ihre Tasche eine beige Leinenbluse ausgesucht, die ich ihr umarbeiten sollte. Das allein war mir aber zu schlicht und so habe ich mich für einen geplotteten Schmetterling auf der Klappe und grüne Paspeln entschlossen. Beide Grüntöne finden sich auch in dem schönen Stoff auf dem Träger wieder. So schnell komme ich im Übrigen auch nicht mehr auf die Idee, dass ich einen zweifarbigen Gurt haben möchte. Das Wenden hat gefühlte Ewigkeiten gedauert, aber vermutlich bin ich derzeit einfach nur zu zittrig.


Mit diesem Traumstöffchen, das ich beim Träger verwendet habe, ist die Tasche auch gefüttert und hier sieht man auch besser, dass die Farben auch wirklich zusammenpassen. 


Den Abschluss über dem Reißverschluss bildet das schöne Webband aus meinem Adventskalender. Auch das passt farblich einfach perfekt.

So jetzt hoffe ich mal sehr, dass die Tasche meiner Oma auch gefallen wird. Ich weiß auch nicht woran es liegt, aber irgendwie bin ich nicht ganz zufrieden. Irgendetwas fehlt mir und ich kann noch nicht einmal sagen, was es ist.

Aber trotz allem geht diese Tasche jetzt erstmal zur Taschenspieler 3 Sew Along-Linkparty, wo ich noch ganz ganz viele noch viel viel schönere Zirkeltaschen entdecken könnt.
Außerdem muss sie natürlich wieder zu TT - Taschen und Täschchen. Ach ja, und weil diese Tasche die perfekte Alltagsbegleiterin für meine Oma werden soll, wird sie auch noch zum Taschen-Sea-Along 2016 geschickt.

Liebe Grüße
                Andrea


Schnitt: Zirkeltasche, Taschenspieler 3-CD von farbenmix
Stoffe: Leinenbluse und ein Schätzchen aus Omas Stoffvorrat
Webband: aus meinem Adventskalender
Endlosreißverschluss: nähkaufhaus.de

Kommentare:

  1. Schön ist deine Zirkeltasche geworden! Ich hab auch schon mal eine Tasche für meine Oma genäht. Da war ich mir auch unsicher. Aber sie liebt die Tasche! Bin gespannt was deine sagt :-)
    Lg Julia

    AntwortenLöschen
  2. Die gefällt mir, hüstel, bin aber noch keine Oma. Finde sie richtig super, da passt doch alles zusammen. Bin gespannt was deine Oma sagt.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Super ist sie geworden. Sie gefällt bestimmt deiner Oma. Aussen ist sie ja ziemlich schlicht gehalten und die Stoffe passen echt super zusammen. Vor allem die grüne Paspel gefällt mir gut.
    Liebe Grüße und viel Spaß morgen beim Auspacken *g*
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Die Tasche ist sehr schön geworden ! Dein Oma wird sich sicher freuen.
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, die Tasche ist wunderschön! Ganz sicher ist deine Oma voll stolz auf die Tasche und ihre Enkelin. :) Ich hab´ jetzt lange gesucht, aber nichts gefunden, was ihr fehlt.
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Die Tasche ist wirklich schick geworden. Das Innenfutter wäre nicht so ganz mein Ding, da hätte ich den Stoff der Paspeln genommen, aber der Schnmetterling ist eine sehr süße Idee. Die Tasche wird sie mit Stolz tragen und immer an dich denken, wenn Sie sie umhat.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea