Freitag, 4. Dezember 2015

Was war drin? - erste Woche und andere Überraschungen

Ach, was hab ich mich darauf gefreut, dass ich diese Woche endlich die ersten Türchen an meinem Wichteladventskalender von Kirsten öffnen durfte, der ja schon zwei Wochen bei mir auf seinen großen Auftritt wartete.


Am ersten Dezember ging es schon mal richtig klasse los mit diesem tollen Weihnachtsplaner und einem Mix aus Paletten, Perlen und Glitter. Der selbstgemachte Weihnachtsplaner ist wirklich großartig und wird auch dringend benötigt. Vielleicht bin ich dann mal mit Geschenken, Weihnachtspost und sonstigen Erledigungen mal nicht auf den letzten Drücker fertig.


Am Mittwoch gab es diese tolle hölzerne Garnrolle mit diesem hübschen Band.


Gestern dann diese wunderschöne Stickerei auf Leinen. Ist die nicht toll? Ich überlege, was ich daraus am Besten mache, damit die Stickerei auch richtig schön zur Geltung kommt. Habt ihr Vorschläge?


Und heute habe ich diesen hübschen genähten Briefumschlag mit tollen Weihnachtskarten aus der niedlichen Schneemanntüte gezogen. 

Liebe Kirsten, ganz lieben Dank an dieser Stelle schon einmal für die tollen Sachen, die ich bisher in meinem Adventskalender hatte. Ich bin ganz hin und weg!

Aber das waren nicht die einzigen Gründe zur Freude diese Woche. 


Heute klingelte es ganz unvermittelt an der Tür und der Postbote drückte mir dieses weihnachtliche Päckchen in die Hand mit geheimnisvollem Absender. Ob chronische Neugier wohl ein Grund ist nachzugucken, wem ich es verdanke. Was meint ihr? Ja, oder? Öffnen darf ich es wohl erst zu Weihnachten. Ob meine Neugier das aushält?

Jetzt wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende! Ich freue mich auf Plätzchen backen und und Zeit mich meinen Liebsten.

Den Beitrag schicke ich so lange zur Linksammlung der Wichteladventskalender und zum Freutag.

Liebe Grüße
               Andrea

Kommentare:

  1. Oh so schöne Sachen!
    Aus dem gestickten vielleicht ein Kissen , oder eine Windlichthülle
    GLG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Sachen in deinem Kalender. So einen Weihnachtsplaner könnte ich auch gut gebrauchen, super Idee!

    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. ich glaube das Leinen schreit danach ein Lichtsack zu werden

    AntwortenLöschen
  4. Das sind ja auch wunderschöne Sachen !
    Viel Spaß weiterhin !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn. Da hatte wohl jemand einen supertollen Weihnachtsplaner, dass jetzt schon Weihnachtspäckchen bei dir ankommen. Aber Weihnachtsplaner an sich find ich schon genial!! Ich würd auch ein Kissen daraus nähen.
    Viel Spaß weiterhin und liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein tolle Start in den Dezember - wunderschöne Sachen hast du bekommen :-) Ich hatte bei dem gestickten Weihnachtsmann an irgendwas Tischdeckenmäßiges gedacht. Ein Patchworkdeckchen mitten auf dem Tisch, vielleicht mit einer Kerze drauf? Das wäre doch mal ein toller Blickfang auf dem Weihnachtstisch :-)
    LG Jana

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich wundervolle Sachen hast du schon bekommen. Da bin ich total neugierig, was in dem Weihnachtsplaner stehen könnte! Ich bin und bleibe vermutlich immer diejenige, die auf den letzten Drücker arbeitet. Die Windlichthülle finde ich eine super Idee oder wie wäre ein beleuchteter Stickrahmen (wie der aussehen könnte, wüsste ich zwar auch nicht, aber irgendwie würde dieser Nikolaus einfach toll in einen Stickrahmen passen. Bin auf deine weiteren Geschenke gespannt. Viel Freude beim weiteren Überraschenlassen sendet dir Karin

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    wunderschöne Sachen sind in deinem Adventskalender!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Ein Weihnachtsplaner?...Sehr cool!
    Den könnte ich wohl auch brauchen... ;-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du ja schon ein paar tolle Sachen bekommen. Der gestickte Nikolaus ein Traum. Ich würde ihn zu einem Sofakissen verarbeiten.
    Ob Neugier ein Grund ist das Päckchen zu öffnen? Aber da es schon so früh bei dir angekommen ist, denke ich es ist ein Nikolauspäckchen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  11. Freut mich, dass dir die Füllung gefällt. Bin gespannt, was du aus dem gestickten Nikolaus/Weihnachtsmann machst. Viel Spaß noch bei den nächsten Tüten.

    LG Kirsten

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea