Freitag, 2. Oktober 2015

Vom Tauschen und Schenken

Heute ist es definitiv mal wieder Zeit für einen Freutag-Beitrag. Ich hatte den ganzen September über so viele Gründe zum Freuen und habe mir jede Woche vorgenommen, dass ich einen Freutag-Beitrag schreibe. Die Fotos hatte ich schon gemacht nur zum Schreiben bin ich dann nie gekommen. Immer war irgendwas. Oder liegt es einfach nur an schlechtem Zeitmanagement? Na ja, vielleicht ist es genau genommen ein bisschen von beidem. Erst schlecht organisiert und dann kommt noch Unvorhergesehenes dazu und schon klappt nix mehr. Aber das muss ich ja irgendwie so langsam alles mal wieder in den Griff bekommen. Soll dieser Beitrag hier eben ein Anfang sein.

Anfang der Woche bekam ich eine ganz liebe Mail von Brigitte in der sie eine nachträgliche Überraschung zu meinem Bloggeburtstag ankündigte. Ich liebe Überraschungen! Aber darauf warten und geduldig sein ist dann doch irgendwie nicht meine Stärke. Ich war total kribbelig, was da wohl kommt.


Das war ich auch absolut zu Recht. Guckt mal, was ich auch dem Briefkasten gefischt habe.


Diese wunderschönen Pulswärmer. Perfekt! So ein großartiges Geschenk! Ich habe sie heute direkt mit ins Büro genommen. Ich habe da immer so kalte Hände und friere was das Zeug hält. Und meine Hände haben durch Kälte und Frieren schon wieder sehr gelitten.
Aber ab jetzt wird das mit den kuschlig warmen Pulswärmern von Brigitte viel besser. Heute habe ich schon deutlich weniger geschlottert. Und sollte es doch zu kalt werden, habe ich auch noch leckeren Tee dazubekommen.
Vielen vielen lieben Dank, Brigitte. Woher wusstest du nur, dass das das perfekte Geschenk für mich ist?

Und dann habe ich diese Woche endlich meinen Teil des Tausch mit der lieben Doro abschicken können. Schon vor einiger Zeit hatten wir einen Tausch vereinbart.


Ich habe diese wunderschönen Hangtags von ihr bekommen und als Zugabe noch die hübschen "Mit Liebe gemacht"-Butten, die von beiden Seiten eine echte Augenweide sind. Die sind doch einfach nur toll, oder?

Ich habe ihr dafür ein bisschen Herbstdeko gehäkelt. Einen Schwung bunte Eicheln wie ich sie hier schon mal gezeigt habe und einen Tannenzapfen, dessen Anleitung ich bei Versponnenes gefunden habe.


Ist der nicht cool? Ich finde die Schuppen so toll. Bei Gelegenheit muss ich für mich selber auch noch ein paar häkeln.
Ich war ganz gespannt, ob ihr die Sachen auch gefallen, denn mehr als gehäkelte Herbstdeko war nicht abgesprochen. Und jetzt freue ich mich natürlich sehr, dass ich ihren Geschmack getroffen habe.

Das waren so meine Freu-Highlights dieser Woche, aber ich hatte letzten Monat noch einige mehr und die hänge ich hier jetzt einfach mal dran, weil ich sie einfach noch zeigen möchte. Ich hoffe, das ist ok.

Anfang September durfte ich direkt bei den Sommererinnerungen als erste aussuchen und habe das wunderschöne Notizbüchlein von Tessa ausgesucht.


Das kam zusammen mit einer total süßen Karte und ein paar KamSnaps! Total nett noch was dabei zulegen. Das Notizbuch an sich ist schon so klasse und beherbergt jetzt meine Nähideen.
Diese Woche ist die Aktion ja zu Ende gegangen. Es hat wirklich Spaß gemacht. Nochmals vielen Dank an die Organisatorinnen Maika und Nine.

Und dann hatte ich noch eine kleine Überraschung verschickt. Einfach mal so um jemandem eine Freude zu machen. Und zurück kam...


...diese zauberhafte Karte. Ein echter Traum. So schöne Farben! Ich hab mich total darüber gefreut.

Ansonsten freue ich mich noch, dass ich ein paar Mädels anlässlich meines Bloggeburtstags glücklich machen konnte.

Und natürlich hab ich mich wahnsinnig über eure lieben Kommentare und  die Genesungswünsche letzte Woche gefreut. Die haben bestimmt beim gesund werden geholfen. :)

Jetzt freue ich mich wahnsinnig auf ein hoffentlich erholsames und nähreiches Wochenende mit viel Sonne und guter Laune!

Schöne Grüße
                   Andrea



Nachtrag: Der Tannenzapfen passt natürlich ganz hervorragend zum Häkelrausch.

Kommentare:

  1. Hallo meine Liebe,

    da bin ich froh, dass die Pülschen Dir gefallen, passen und Du sie auch noch gebrauchen kannst :-) Ich hatte sie schon einige Zeit fertig, aber Du kennst das ja, man braucht einen Briefumschlag, muss zur Post und so, das zieht sich dann manchmal ...

    Und Du hast Recht, wenn man die Person kennt, der man etwas schenkt, also persönlich, macht es noch mehr Spaß:-)

    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende.

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Ach, was für viele, viele Freugründe! Das ist ja ein herrlicher Überblick, und nun geht es bestimmt mit viel Kraft und Stärke in den goldenen Oktober!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Tolle, tolle Freigründe! Und schön dass es dir besser geht, der Oktober wird besser ;-)
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea