Freitag, 17. Juli 2015

Juni-Karten

Jaaaaaaaaaaaaaaaa, die Post hat endlich auch die letzte Juni-Karte zu ihrer neuen Besitzerin gebracht! Poststreik ade! Und das heißt, ich kann euch auch endlich meine letzten Karten für diesen Stoffkartentausch zeigen. Ist ja leider schon um! *schnief*


Ich fand es total schräg, dass die erste Karte nach zwei Tagen da war und die letzte erst gestern ihren weg in den Briefkasten gefunden hat. Echt komisch, dass manche, wie auch ich, so gar nicht vom Poststreik betroffen waren und andere wochenlang gar keine Post bekommen haben.

Letzten Monat habe ich aus Zeitgründen vier mal das gleiche Motiv verschickt. Wollte ich eigentlich nicht, aber andererseits gefiel es mir so gut, dass ich das guten Gewissens machen konnte.

Mit dem Thema Sommerstreifen konnte ich erst ja nicht besonders viel anfangen. Dann hab ich mir aber überlegt, welche Streifen man im Sommer denn sehen kann. Meine Ideen, die ich ursprünglich alle umsetzten wollte, waren, Standkörbe bzw. deren gestreifte Polster, ein gestreiftes Eis, die Streifen  am Himmel und im Meer beim Sonnenuntergang und last but not least gestreifte Sommerkleider.

Mit dem Sonnenuntergang habe ich angefangen und dann kam ich mal wieder nicht zum Nähen. Und dann war der Juni fast rum, der Poststreik da und ich hatte noch nichts richtig fertig. Da ich aber die Idee vom Sommerkleid auf der Wäscheleine im Sommerwind auf jeden Fall machen wollte, hab ich dann damit weitergemacht und so sind dann aus dem einen geplanten Kleid insgesamt vier geworden. Natürlich ist jedes anders und ich hoffe, dass sie ihren Empfängerinnen gefallen haben.


Dieses rot-weiß gestreifte Kleid hatte ich zuerst fertig und witziger Weise kam es auch zuerst an, nämlich bei Katherina, bei der ich mich an dieser Stelle nochmal ganz herzlich dafür bedanken möchte, dass ich bei dieser klasse Aktion dabei sein durfte. Es hat riesigen Spaß gemacht und alle Stoffkarten, die hier eingetrudelt sind waren wunderschön und ein Lichtblick in einer nicht grade einfachen Zeit, die ich gerade durchmache. Deshalb möchte ich mich auch bei allen anderen Mädels bedanken, mit denen ich tauschen durfte! 


Dieses blaue Sommerkleid habe ich an Katharina geschickt. Als sie ankam war es schon Juli und es war die erste Post, die sie seit Wochen bekommen hatte. Ich konnte es gar nicht fassen. Wie schon erwähnt, hier lief alles fast wie gewohnt.


Das rosa gestreifte Kleid mit den hübschen Stickereien ist zu Tanja geweht worden.


Und gestern durfte sich endlich auch Petra über ihr Sommerstreifen-Kleidchen in grün und blau freuen. Unglaublich dass es fast einen Monat unterwegs war.

Jetzt, wo alle angekommen sind,  zeigen sich die Vier natürlich auch schön brav bei der Linksammlung zum Stoffkartentausch. Und auch wenn ich ein bisschen wehmütig bin, dass der Stoffkartentausch jetzt vorbei ist und ich nicht mehr jeden Monat vier wunderschöne Stoffkarten bekomme, freue ich mich natürlich, dass ich bei dieser tollen Aktion dabei sein durfte, dass alle meine Stoffkarten heil bei ihren Empfängerinnen angekommen sind und die sich hoffentlich genauso darüber gefreut haben, wie ich über ihre Werke. Die zeige ich euch demnächst noch in einem extra Post, schulde euch ja auch noch die Schönheiten aus dem Mai. Aber worauf ich hinaus wollte, dieser Post ist natürlich ein Fall für den Freutag.

Und jetzt wünsche ich euch allen ein herrliches Sommerwochenende! Habt eine schöne Zeit!

Schöne Grüße
                   Andrea


Kommentare:

  1. Liebe Andrea, dieser Überblick ist grandios, und es wäre zu schade gewesen, du hättest dsa Kleidchen nur einmal genäht! Ich finde es super, wenn Dinge mehrmals - und dann sogar noch in Abwandlung - erstellt werden (habe ich ja auch gemacht, sogar die gleichen Pop-up-Cafés gab es bei mir, ähem...). Vor allem, wenn die Kleidchen so superleicht wehen und winden! Die sind wirklich ganz entzückend geworden! Dann mal gutes Ausharren bis zur nächsten Aktion!
    LG. Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ganz toll geworden, eine richtig coole Ideen!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde alle 4 Karten total schön, vor allem das flatterhafte der Kleidchen! Eine tolle Umsetzung des Themas ;-)
    Liebe Grüße,
    Betty -die hofft, dass die schwere Zeiten schnell vorbeigehen-

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja herzallerliebst !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  5. Mensch, die Karten sind wirklich super geworden! Könnte aber auch als Schürze durchgehen, dann kann man sie als Einladung zum Grillen verwenden.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  6. Die Karten sind echt super raffiniert! Besonders gut gefällt mir das rote Kleid! Echt toll! :)

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
  7. Deine Karten sind auch dieses Mal wieder wunderschön :-) Sommerkleider auf einer Karte... Toll... Auf die Idee muss man erstmal kommen :-) Traumschön :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde Deine Idee großartig und sehr originell. Davon hätte ich auch gern eine gehabt :-)
    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  9. Die Sommerkleider sind so eine einmalig tolle Idee zum Thema Sommerstreifen, ich war nach dem Öffnen des Umschlags ganz baff! ;-)
    Vielen Dank nochmal für die wunderschöne Karte und deinen Beitrag zum Stoffkartentausch!

    Ganz liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea