Dienstag, 7. Juli 2015

Halbzeit bei der Häkeldecke 2015

Wahnsinn, es ist echt schon Halbzeit bei dem tollen Jahresprojekt, dass Bella von herzensüß mit ihrer Häkeldecke 2015 ins Leben gerufen hat. Ich hab ja im Januar angefangen, weil ich umbedingt mal eine Häkeldecke machen wollte, mir aber ziemlich sicher war, dass ich das allein niemals durchhalten werde. Ich dachte ohne den Ansporn einer Aktion habe ich hier irgendwann nur ein paar einzelne ziemlich verlorene Grannys rumliegen, Zeit und Geldverschwendung. Also hab ich die Gelegenheit genutzt und angefangen.

Tja und dann bin ich von einem ziemlich heftigen Häkelvirus befallen worden. Dazu noch ein starkes Grannyfieber und schon hatte ich ziemlich schnell eine gute Anzahl Granny Squares fertig. Nicht zuletzt, weil es so eine herrliche Handarbeit für zwischendurch und auch zum Mitnehmen ist. Aber da jede Krankheit ja irgendwann mal abklingt, hat meine Arbeit an der Decke die letzten Monate doch etwas nachgelassen, etwas seeeehhhhhrrrr nachgelassen. Bis ich letzten Monat angefangen habe die einzelnen Grannys zusammenzuhäkeln. Was soll ich sagen, ich hatte einen schlimmen Rückfall! Aber seht selbst!


Meine Decke ist schon deutlich zu erkennen. Ich muss noch fleißig die Fäden vernähen und einen schönen Rand häkeln. Obwohl ich aktuell überlege, ob ich die Decke nicht noch etwas verbreitern soll.

Aktuell habe ich je sieben Grannys in zwölf Reihen verhäkelt. Das heißt, ich habe also 84 Grannys verarbeitet.

Tja, jetzt weiß ich nicht so richtig, was ich machen soll. Beiter oder nicht? Was meint ihr? 
Und noch ein Problem: Wenn das Häkelvirus wieder so schlimm bleibt, was mache ich dann bis zum Ende des Jahres? Denn über die Halbzeit bin ich persönlich wohl schon raus ohne es wirklich zu merken.

Auf jeden Fall wird die Decke jetzt erstmal bei Bellas Zwischenstand-Sammlung, beim Creadienstag,  bei Häkelliebe und bei HoT gezeigt. 

Und für alle die sich fragen, ob hier auch noch genäht wird, war ja in letzter Zeit nicht wirklich was von zu sehen... Öhm ja, irgendwann ganz bald hab ich sicher wieder was Genähtes vorzuzeigen. Also ich hab schon fleißig Schnittmuster geklebt, jetzt muss einfach nur mal meine Nähzeit nicht mehr torpediert werden. ;-)

Ich wünsche euch einen wunderschönen Tag!

Schöne Grüße
                 Andrea



Anleitung: Mai von Häkeln im Quadrat

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    die Decke wird, ist schön egal ob breiter oder nicht. Das schlichte weiß gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,

    das sieht sehr vielversprechend aus und ich liebe ja Decken, die nicht so quietschebunt sind. Ich bin schon auf das Endergebnis gespannt und wie stolz Du dann sein wirst, wenn Du so viele Grannys geschafft hast.

    LG Mareike

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht ja schon schön aus !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea!
    Da kann man ja schon zur fast fertigen Häkeldecke gratulieren! Super toll sieht sie aus!!
    Wie groß ist das gute Stück denn? Und wofür möchtest Du sie benutzen? Also, wenn die Decke dafür groß genug ist, würde ich es so lassen. Sonst kannst Du ja auch noch etwas verbreitern.
    Wenn Du damit fertig bist, könntest Du noch passende Kissen dazu häkeln. Oder Du häkelst Dir ein Dreieckstuch oder eine passende Tischdecke oder...oder...dir fällt schon irgendwas ein...
    Liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Oh cool! Das wird ja ein Schmuckstück!!! Ist es ja schon...
    Ich hab immer noch 12 von 120 und geh mich jetzt mal schämen ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Wenn du schon zu weit fürs Jahr bist, dann musst du wohl die Decke breiter machen. ;O)
    Aber du kannst sie doch erst einmal so wie sie ist so lang machen, wie du wolltest und dann später in der Breite noch ansetzen, wenn es di noch nicht langt?!
    Sieht toll aus in weiß, da kommt bei der Schlichtheit der Farbe das Muster toll zur Geltung!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, sieht das toll aus! Falls dich bald tatsächlich wieder akutes Häkelvirus befallen sollte, häkelst du dir einfach diverse Kissen dazu, was ist das Problem? Dann sieht es noch genialer aus! Nachdem ich schon befürchtet hatte, dass ich aus dem Projekt raus bin, habe ich vor Kurzem mal alle meine Grannys ausgebreitet und war überrascht über die Vielzahl : ) Seitdem bin ich am Fäden vernähen. Bei den heißen Temperaturen bin ich abends aber so gut wie nie vor dem TV.
    GLG Uli
    PS: Du kannst mächtig stolz sein!

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,

    Deine Decke sieht richtig edel aus, hat fast ein bisschen von einer Spitzendecke :-) Die sieht so toll aus, ich glaube ich würde sie noch ein bisschen vergrößern, aber auch wenn Du sie läßt wie sie ist, ein Träumchen :-)

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    deine Decke sieht wunderschön aus!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Wow!! Mir ginge es vermutlich gleich, ohne Anreiz einer Aktion würde ich 5 Grannys häkeln, und dann ist fertig. Das weiß ich zufällig, weil hier 4 Grannys von vor zwei Jahren herum liegen ;-)
    Darum meine allergrößte Hochachtung vor dieser Leistung!! Einfach genial und wunderschön!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,
    Wow, deine Häkeldecke gefällt mir sehr! Ich mag es gerne in einer Farbe, passt dann halt immer zu allen möglichen Kissen. Deine Grannydecke hat außerdem für mich einen Hauch von Spitzendecke. Toll.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea,
    die Decke ist ja megabezaubernd. Schlichtes Weiß und doch so spannend anzusehen. Also falls Dich der Häkelvirus mal ganz schwer erwischt - ich erlöse Dich gerne von den Ergebnissen, damit Du Platz für neue Virenrückfälle hast. War'n Scherz. Aber sie ist einfach toll, egal in welchem Format. Ich würde auf jeden Fall rechteckig bleiben, Quadrate hast Du ja schon reichlich.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  13. So ein Häkelvirus kann echt böse sein, deswegen tummeln sich bei mir bereits 3 Decken!!! Ich würde sie auch nicht etwas größer machen, du hast ja noch Zeit und lieber etwas größer als zu klein...soll ja kuschlig sein.

    lg Bella

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea