Freitag, 24. April 2015

Freutag hoch 2

So, an diesem Freutag muss ich zwei Wochen zusammenfassen, nachdem ich es letzten Freitag absolut nicht geschafft habe. Dabei hatte ich den Post schon halb verfasst. Aber dann mache ich das halt jetzt in einem Aufwasch!

Also zunächst einmal hab ich mich sehr über unseren Familienzuwachs gefreut. Das hatte ich ja hier ja schon als Randnotiz erwähnt. Wer mir bei Instagram folgt, der hat ihn ja schon gesehen, aber natürlich will ich ihn meinen Lesern hier nicht vorenthalten.


Bei uns eingezogen ist diese kleine neugierige Hundedame. Bisher zeigt sie sich nur von der allerbesten Seite, worüber ich natürlich sehr glücklich bin. Soviel wie in den letzten zwei Wochen bin ich schon lange nicht mehr spazieren gegangen und es tut mir sehr gut.

Dann hab ich letzte Woche ganz unerwartet Post bekommen. Von wem? Von der lieben Brigitte von punktemarie. Ich hatte ja das Glück, sie auf der Creativa persönlich kennenzulernen. Und obwohl die Zeit knapp war und es viel zu sehen gab, haben wir uns doch über einiges unterhalten. Zum Beispiel auch über Häkelsocken. Mit Stricken hab ich es ja nicht so. Der Socken, den ich letztes Jahr im Februar angefangen habe ist immer noch genau 10 cm lang. Deshalb habe ich überlegt, ob das Socken häkeln nicht eine Alternative wäre. Brigitte hat mir dann ihre Erfahrungen damit gesagt und das hat mir sehr weitergeholfen, auch wenn ich in dem Punkt bisher immer noch nichts gemacht habe. Zeitnot und so, ihr wisst Bescheid!


Als ich ihr Päckchen öffnete, kam mir jedenfalls ein Buch über Häkelsocken entgegen. Toll, oder? Jetzt kann ich loslegen! Nochmals vielen lieben Dank, Brigitte! Ich freue mich schon darauf, dich demnächst nochmal zum Quatschen zu treffen.


Aber das war nicht die einzige Post über die ich mich gefreut habe. Diese Woche habe ich diesen hübschen Briefumschlag im Briefkasten gefunden.


Die liebe Lee war so nett mir eins ihrer schönen Armbänder zu machen! Dazu gab´s noch den hübschen Schmetterling, Nervennahrung und eine Karte mit einem Spruch, der auf jeden Fall zu mir musste, bin ich doch eine fiese Perfektionistin! ;-) Ich werde ihn mir für die Zukunft zu Herzen nehmen. 


Und das Beste daran ist, das schöne Armband passt perfekt zu meinem neuen Rock. Nochmals vielen lieben Dank, Lee! Ich bin sehr glücklich mit dem Armband.
Und euch danke ich für all eure lieben Kommentare zu meinem Rock. Ich bin noch gar nicht zum Beantworten gekommen. Vielleicht werde ich in Zukunft wirklich mehr Röcke tragen. Mal sehen!


Dann bin ich noch heilfroh, dass der hässlicher Heckschaden von meinem Auto beseitigt wurde. Und bevor ihr jetzt sagt: "Ja ja, Frauen und Auto fahren!" Ich war das nicht! Mein Auto war in der Werkstatt und wurde da von einem Abschleppwagen gerammt. Gott sei Dank ist jetzt alles wieder wie neu!


Und zu guter Letzt habe ich hier noch einen Vorteil vom vielen Spazierengehen zu zeigen: Gestern Abend hab ich den hier dabei entdeckt! Ein Feuersalamander! Ist der nicht toll? Bisher hatte ich erst einmal das Glück einen zu sehen. Das ist schon echt was besonderes und ich war fast ein bisschen ehrfürchtig!

Morgen bin ich dann zum Mädelsnachmittag bei meiner Schwester! Karten basteln ist angesagt. Bin schon ganz gespannt auf den Workshop. In der Hinsicht bin ich bin ich ja noch richtig grün. Also werde ich sicher viel lernen können.

Jetzt wünsche ich euch allen ein schönes Wochenende!

Schöne Grüße
Andrea


Kommentare:

  1. Hallo liebe Andrea,

    was für tolle Freugründe :-) Due Hundedame ist ja total süß. Und dann zwei Päckchen und ein toller Rock, so kann weiter gehen :-) Freu mich riesig, dass ich Dir mit dem Häkelbüchlein so eine Freude gemacht habe :-)

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Brigitte

    P.S. Das mit dem Treffen kriegen wir hin, ich freu mich drauf :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall! Meine Lichtblicke im Chaos! Du hast mir wirklich eine große Freude gemacht. Ich war völlig von den Socken.

      Schöne Grüße und ein schönes Wochenende!
      Andrea

      Löschen
  2. Da habt Ihr ja eine süsse neue Mitbewohnerin bekommen. Hat sie auch einen Namen? Und ich wusste noch gar nicht, dass man auch Socken häkeln kann.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar hat sie einen, sie heißt Roja! Ich bin vor ein paar Monaten eher zufällig darauf gestoßen und wollte es mal ausprobieren. Wolle hab ich besorgt und werde hoffentlich bald darüber berichten können.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Das sind ja viele schöne Freugründe !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Ellen!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Mir ist bei unserer Werkstatt eine Planierraupe in die Beifahrertür gefahren. Das gab dann ein neues Auto. Bei einem Twingo bleibt nach so einem Zusammentreffen einfach wenig übrig. Da hattest du wirklich Glück!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh je, da hatten wir wohl wirklich Glück!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Der Rock sieht super aus! Steht dir gut! :)
    Und was ich von Roja halte, das weißt du ja schon ;) <3

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Carina!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea