Dienstag, 24. Februar 2015

Osterhase im Glas

Oh Mann, ich habe echt einen lauf. Seit Sonntag Nachmittag liege ich mit Grippe flach. Das hat man davon, wenn man den Nachwuchs pflegt. Das Schlimme ist, dass das dieses Jahr schon das dritte Mal ist, dass ich wegen sowas zum Nichtstun verdammt bin. Und ich kann euch ganz ehrlich sagen, das ist so ganz und gar nicht mein Ding. 

Deshalb hab ich mich heute aufgerafft, um wenigstens irgendetwas Kleines zu zaubern. Ich kann euch sagen, so schwer ist mir das Nähen noch nie gefallen. Ich musste zwischendrin immer mal wieder Pause machen, aber ich hab´s geschafft. Und ein Erfolgserlebnis ist doch sicher eine gute Medizin. Jetzt lieg ich ja wieder schön brav im Bett.

Was ich geschafft habe?
Na den ersten Teil meiner Osterdeko. (Gut möglich, dass es für dieses Jahr auch der letzte bleibt, kenne mich ja. Viele Pläne, wenig Zeit!) Aber ich bin jetzt erstmal zuversichtlich.


Und hier ist er nun, mein Osterhase im Glas. Endlich hat das riesige Haushaltsglas auch mal eine Aufgabe, nachdem es jahrelang ungenutzt herumstand. Jetzt fehlen nur noch ein paar kleine Filzblümchen oder so etwas im Ostergras, dann bin ich voll und ganz zufrieden. Die besorge ich mir, sobald ich wieder fit bin.

Sicher wollt ihr das hübsche Tierchen auch mal in ganzer Pracht sehen, oder?


Bitte sehr, hier ist er, genäht nach dem Schnittmuster Hasenpost von aprilkind. Es ist die kleine Variante, die große passt so leicht in kein Glas. Damit ihm nicht kalt wird, hat er einen Bommelschal bekommen.


Die schlichte Bauchtasche aus orangenem Jeans hab ich mit einem Miniblümchen und einer Glasperle aufgehübscht.

Ich finde die Häschen total goldig und hoffe, dass ich noch mehr nähen kann. Sie sind nämlich eine super Resteverwertung.

So jetzt hoppelt mein Häschen rüber zum Creadienstag und guckt nach, ob er da schon Freunde finden kann. Und ich versuche mal noch eure Beiträge zu lesen.

Ich wünsche euch einen wunderschönen Rest-Dienstag.

Schöne Grüße
Andrea



Schnitt: Hasenpost von aprilkind
Stoffe: aus der Restekiste
Bommelband und Glasperle: von buttinette
Miniblümchen: nach dem Tutorial von pattililly

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    ich wünsche dir gute Besserung ! Der Hase ist sehr niedlich !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Ellen!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    Gute Besserung wünsche ich dir und lass es langsam angehen, damit du bald wieder ganz gesund bist. Der Hase ist sehr süß.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Marita!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Ach du Arme. Ganz schnell gute Besserung. Das Häschen ist aber trotzdem zuckersüß geworden. Ist ja nicht mehr lange hin bis Ostern.
    Herzliche Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, Birgit.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Ohhhhh wie putzig ist der denn? 😍😍 ich bin verliebt. Super toll. Und in dem Glas... Einfach klasse. Tolle Deko. Super.
    PS: gute Besserung ind bleib schön brav im Bettchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bin ganz sicher schön brav, will ich doch schnell wieder fit sein.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Ach ist das goldig und so schön farbenfroh! Das Häschen passt auch prima zu meiner Stoffreste-Linkparty (http://nadelfein.blogspot.de/p/stoffrester-linkparty.html) Wenn Du mitmachen möchtest, so bist Du herzlich eingeladen :)

    Liebe Grüße und Gute Besserung!
    Jacqueline ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die Einladung und die Besserungswünsche. Ich habe mein Häschen gern bei dir verlinkt.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Gute Besserung, Andrea! Der Hase im Glas... eine süße Idee!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich danke dir, Sandra!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  7. Der Hase im Glas, das isses! Danke für die tolle Idee! Ich war schon die ganze Zeit am Überlegen, wie ich mein großes Glas im Büro umdekorieren kann! Und das Beste ist, solche Häschen habe ich schon vom letzten Jahr! ;-)
    Der Bommelschal ist ja auch cool! Ein superstylisches Hasenmädchen hast du da gezaubert! :-)

    Ich wünsche dir gute Besserung und dass du bald wieder fit bist! In diesem Jahr ist es ganz schlimm. Ich kenne ganz viele, die ewig lang krank sind oder waren. Ich kämpfe auch schon seit Wochen mehr oder weniger mit Nebenhöhlenproblemen, momentan zum Glück weniger, aber weg ist es auch nicht! Wird Zeit dass es Frühling wird!

    GLG Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, dass ich für Inspiration sorgen konnte. Ich danke dir für das Lob und die Besserungswünsche. Ich hoffe, dass auch du bald wieder ganz gesund wirst. Der Frühling kommt bestimmt bald kommen.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Liebe Andrea,

    eine ganz süße Deko hast du da trotz Krankheit hinbekommen!
    Ich wünsche dir gute Besserung.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, Heike!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  9. Zuerst mal --> GUTE BESSERUNG!!!! Meine Grippe hat über 1,5 Wochen gedauert :S
    Das ist eine süße Dekoidee :)
    Das Häschen ist entzückend geworden :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Geraldine, du motivierst mich ja. Ich kämpfe jetzt den vierten Tag gegen die Grippe. Ich danke dir für die Besserungswünsche und das Lob.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  10. Das ist ja eine entzückende Idee! Eine wunderschöne Deko!
    Ich wünsche dir auch baldige Besserung!! Und erhol dich ordentlich!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Mary! Inzwischen bin ich wieder fit.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  11. Ach wie süß, die Hasen habe ich im letzten Jahr auch genäht, aber ins Glas wurden sie nicht gesteckt. Ist aber auch mal eine Idee!
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nur, damit er nicht auch die Grippe bekommt! ;-) Ich will auch noch ein paar mehr nähen, die müssen dann nicht im Glas ausharren.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea