Montag, 1. Dezember 2014

Ups, haben wir schon Dezember?

Da ist der November doch glatt an mir vorbeigesaust und ich hab nicht mal einen Beitrag zum SommerfestSewAlong von Martina geschrieben. Ehrlich gesagt bin ich auch nicht dazu gekommen, weiterzuarbeiten, dafür hab ich viel Zeit mit Planungen zu tun gehabt.

Schließlich ist da ja auch viel zu tun! Einladungen, Platzanordnungen, Essen und und und...
Aber ich hab auch etwas geplant, was mit Nähen zu tun hat. Ich suche ja ein schönes Schnittmuster für ein Kleid. Im Moment denke ich, vielleicht wäre eine Toni vom Milchmonster genau das Richtige. Da habe ich einen schön variablen Schnitt, den ich auch für sonst gut nähen kann. Nicht so was Spezielles. Was meint ihr?

Hoffentlich kann ich diesen Monat weitermachen, damit auch alles rechtzeitig fertig wird.

Ich hoffe, ihr hattet ein schönes erstes Adventswochenende und wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit.


Das Foto hat mein Schatz gemacht. (Klick) Da ist die Adventskranzdeko richtig schön in Szene gesetzt!

Habt alle einen schönen Start in die Woche!

Schöne Grüße
                   Andrea


Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    du bist nicht die einzige die im November nichts beim Sommerfest Sew Along nichts geschrieben hat. Irgendwie habe ich das total vergessen. Die Deko sieht klasse aus. Einen guten Start in die neue Woche und nicht soviel Stress.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Der kleine Ausschnitt macht richtig neugierig, den ganzen Krank zu sehen.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    eine Toni habe ich hier auch halb fertig liegen, die Zwillingsnadel hat leider gestreikt als ich sie säumen wollte. Ich denke auch, dass man aus dem Schnitt viele verschiedene Varianten machen kann, ob als Sommer- oder Winterkleid...
    Bin gespannt!
    Viele Grüße, Agnes

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea