Dienstag, 14. Oktober 2014

Manchmal dauert´s etwas länger

Aber dann wird es doch noch fertig! Und dann auch noch mit perfektem Timing! Ist heute nicht herrliches Wetter? Perfekt um nochmal in der Herbstsonne zu lesen.

Wie gut, dass ich es endlich mal geschafft habe meine Schwester zu treffen und das Füllmaterial für meinen Leseknochen abzuholen. Bei Emmas Stoffabbau kann ich ihn jetzt zwar nicht mehr verlinken, aber ich will ihn euch trotzdem mal in voller Pracht zeigen. 


Vor zwei Wochen (klick) war er ja noch ganz platt, der arme Kerl. Ihr erinnert euch?


Genäht hab ich ihn aus dem schönen roten Babycord mit den Schmetterlingen. Ich lieben diesen Stoff, leider ist er jetzt fast aufgebraucht.


Hier nochmal zum Schmetterlinge anschauen. Ist das nicht ein richtiges Traumstöffchen?

Jetzt geht´s ab zum Creadienstag, gucken, was ihr so gemacht habt! Und dann nochmal warme Herbstsonne tanken. Wer weiß, wie lange wir sie noch genießen können.

Schöne Grüße
Andrea

Schnitt: von hier
Stoff: aus meinem Vorrat


edit: Nachdem mich Jessica darauf aufmerksam gemacht hat, flattert mein Schmetterlingsleseknochen auch noch zu In love with butterflies-Linkparty von Mitten ins Nadelöhr.

Kommentare:

  1. Toller Leseknochen... so schöner Stoff!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Jetzt sieht man den Leseknochen in seiner vollen Pracht. Die `Metterlinge sind echt wunderschön!
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    jetzt kann man den Leseknochen in seiner vollen Schönheit sehen. Es ist ein sehr schöner Stoff mit den Schmetterlingen.

    liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön ;) Leseknochen sind was tolles! Bei "Mitten ins Nadelöhr" gibt es übrigens auch eine Schmetterlings-Linkparty ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip, ich schau mal vorbei!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Hallo Andrea, dein Leseknochen ist bezaubernd... die Stoffwahl ist einfach klasse. Und gefüllt sieht der Knochen ja auch sehr bequem aus :) welches Buch magst du denn als erstes drauf lesen? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn ich ihn mal ergattern kann, dann würde ich Black out von Mark Elsberg darauf weiterlesen. Aber meistens ist er besetzt und meine freie Zeit verbringe ich dann eh öfters an der Nähmaschine als mit der Nase in einem Buch.;) Aber dann kann ich ja noch mehr Leseknochen nähen. Irgendwann bleibt bestimmt einer für mich übrig. :)

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
    2. :) Wenn das nicht mal eine Bestätigung ist, dass das Ergebnis super ist :)
      Falls du mal Zeit findest, wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen auf deinem schönen Kissen :)

      Löschen
  6. Hui, dass du den Stoff liebst, kann ich wirklich gut verstehen. Der ist sehr schön und lädt wirklich zum Lesen unter einem großen leicht herbstlich verfärbten Apfelbaum ein.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  7. hab ja gewußt der kommt mir bekannt vor ;)
    also gefüllt ist er ein Traum - ich liebe ja Schmetterlinge ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt ist er richtig schön !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea