Dienstag, 23. September 2014

Endlich...das T-Shirt für den Schatz

Endlich, endlich ist es fertig. Mein Mann war schon ganz vernachlässigt (diesmal wirklich), denn er hatte mich schon vor Monaten gefragt und das T-Shirt war schon vor dem Urlaub zugeschnitten. Aber irgendwie war immer was und ich bin nicht dazu gekommen, es fertig zu machen. Lag wohl auch daran, dass ich mich vor dem Aufsticken der Schriftzüge drücken wollte, die er sich gewünscht hatte.


Vorn auf den dunkelblauen Jersey sollte der Lieblingsverein.


Hinten der aktuelle Lieblingsspieler samt entsprechender Rückennummer. Das hätte ich vielleicht noch höher setzten können, aber ich hab irgendwie die Schulterpassen ausgeblendet. 

Mit der Qualität der Bilder bin ich gar nicht zufrieden. Meine Kamera zickt bei solchen Lichtverhältnissen irgendwie. Aber vermutlich liegst an mir. Hätte ja auch lieber draußen Fotos gemacht, aber es zog ein Regenschauer nach dem nächsten durch. Außerdem hätte mein Schatz im T-Shirt draußen garantiert ganz schön geschlottert. Plötzlich ist dann doch Herbst!

Jetzt gucke ich wie jede Woche beim Creadienstag vorbei und schau nach, was ihr diese Woche tolles gezaubert habt.

Schöne Grüße
Andrea

Schnitt: Föhr von farbenmix
Stoff: vom Stoffmarkt

Kommentare:

  1. Gibt so Farben die wollen einfach nicht fotografiert werden ;-) Aber das Shirt sieht echt klasse aus!!
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das habe ich auch schon festgestellt. Beim nächsten mal nehme ich wieder die andere Kamera, die verkraftet diese Lichtverhältnisse besser.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. "Herr Meyer" schaut toll aus! Da hat sich dein Mann sicherlich gefreut, dass es jetzt fertig war. Wir sind auch schon mitten im Herbst.....ich glaub, wenn der Herbst direkt nach dem Winter käme, fände ich ihn noch schöner.....grins....
    GLG Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass wir schon mitten im Herbst sind, macht "Herrn Meyer" nix. Der trägt zu jeder Jahreszeit T-Shirts. Brr! Gefreut hat er sich, musste ja auch lang genug drauf warten.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Ja manchmal ist das mit dem Photographieren gar nicht so einfach. Ich nehme dann zwei Kameras und das Handy und schaue mir am Rechner an, wo ich das Beste draus machen kann (ws aber v.a. an meinen geringen Kenntnissen in Bildbearbeitung liegt).
    Das Shirt ist auf jeden Fall klasse - und alles ist erkennbar.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider! Ich hab´s mit der Bildbearbeitung noch halbwegs gerettet. Nächstes Mal werden die Bilder wieder besser! Dann spielt das Wetter bestimmt wieder mit. Oder ich nehme eben, wie du vorschlägst, eine andere Kamera.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  4. Tolles Shirt ! Steht ihm sehr gut !
    Ist nur leider der falsche Verein. ;-) hihi
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also wenn ihr ortstreu seid, was den Verein angeht, passen ja immerhin die Farben (die man auf den Fotos so toll erkennen kann :-( ), nicht?! ;-)

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Sehr schön - aber du hättest die Buchstaben doch auch plotten können? Dann hättest du dir das aufsticken gespart ;)

    Nächstes mal am besten in RAW fotografieren, da kann man noch sehr sehr viel retten :)
    Ist das Shirt schwarz oder dunkelblau? (würde jetzt mal auf blau tippen ;) )

    LG
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar hätte ich das. Aber ihm haben die aufgenähten Buchstaben beim Piratenshirt so gut gefallen, die wollte er dann auch. Außerdem muss ich mich erst mal mit Folie ausstatten. Das hab ich irgendwie noch nicht geschafft.
      Das Shirt ist dunkelblau, ist aber wirklich fast schon schwarz.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  6. Cooles Shirt!!
    Vor dem Aufsticken hätt ich mich auch solange es geht gedrückt *hüstel*
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Cooles T-Shirt :) Und echt coole Aufschrift... Hast du super gemacht!!!!
    Ich habe ja schon selbst ein schlechtes Gewissen, dass ich meinem Liebsten nicht so oft nähe. Als nächstes habe ich ihm einen Hoodie versprochen und danach ein Hemd. Er freut sich drauf und ich natürlich auch... Schön wie die Männeraugen leuchten, wenn man den Geschmack trifft :) Den Hoodie, den ich ihm mal genäht habe, den zieht er ja gar nicht mehr aus... eine Motivation mehr was für den Liebsten zu nähen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt! Ist auch ein großes Kompliment, wenn man für den Schatz nähen darf!
      Danke dir!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  8. Super cool.... hätte ich auch gerne einen Mann der sich was (nähtechnisch) von mir wünscht :-).
    Gratuliere super gemacht (Mann & Shirt :-))!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist auch noch nicht so lange der Fall. Aber ich freue mich natürlich, dass ich es jetzt darf. Danke!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea