Freitag, 15. August 2014

Oma ist die Beste!

Hallo ihr Lieben, 

ich hab ganz spontan meine Oma besucht. Muss man bei ihr so machen, denn Oma immer auf Achse. Finde ich gut so, heißt ja nicht umsonst, wer rastet, der rostet.

Ich hab mich jedenfalls sehr gefreut, dass sie zu Hause war. Ist doch schön, wenn man nicht nur am Telefon miteinander reden kann. 

Und dann der Hammer, neben einigen Stoffen und Volumenvlies hat sie mir jede Menge Knöpfe geschenkt.


Sind die nicht der Wahnsinn? Hier noch ein paar Details:





So tolle Knöpfe! Die haben bestimmt noch ein paar Jährchen auf dem Buckel, aber sie sind einfach nur ein Traum! Und das Allerbeste, sollte ich noch mehr brauchen, darf ich mir noch welche holen kommen! Also wie ich schon sagte: MEINE OMA IST DIE BESTE!

Jetzt müssen die Schönheiten nur noch ihr Plätzchen finden. Aber ich habe keine Zweifel, dass ich das schaffe.

Ich möchte mich auch noch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare bedanken. Ich habe mich wieder sehr gefreut! Es ist so schön, dass ich mich mit euch austauschen kann und euer tollen Projekte bewundern darf.

Ein wunderschönes Wochenende!
Andrea

Kommentare:

  1. Oh ja, ich besitze auch noch eine Knopfschachtel meiner Oma, ich weiss noch, als Kinder haben wir immer mit diesen Knöpfen gespielt.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  2. Oh, die Knöpfe sind toll! Wie schön, dass deine Oma sie dir geschenkt hat!
    Ich erinnere mich, dass ich als Kind sehr oft mit der Knopfkiste meiner Oma gespielt habe. Ein wunderbares Geschenk!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Die Knöpfe sind ja ein Traum! Und so viele unterschiedliche... Damit lässt sich einiges anfangen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Verarbeiten, vor allem, weil du dann das Gefertigte immer mit deiner Oma in Verbindung bringen wirst. :)

    Liebe Grüße
    Sina

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber toll :) Ich kann deine Freude vollkommen nachvollziehen :)
    Ich hatte vor kurzem das Glück das ganze Nähzeug einer älteren Dame für kleines Geld erwerben zu dürfen. Eine riesige Kiste mit allem Drum und Dran :) Toll!! Und die 50 Jahre alte Nähmaschine von Pfaff durfte meine Mutti dann behalten :) Sie hat sich auch sehr gefreut. Daher verstehe ich dich total... ich wünsche dir viel Spaß damit :) Da freut sich doch das Schneiderherz :)

    AntwortenLöschen
  5. Meine Oma hatte auch so eine Schatzkiste. Damit durfte ich als Kind immer spielen. Ich muss mal gucken, ob die nicht noch da sind...
    Jetzt bist du auf jeden Fall gerüstet! :)

    LG
    Carina

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja wirklich ein kleiner Schatz! Ich mag so alte Knöpfe, da sind so ausgefallene Stücke und Muster dabei! Du wirst schon für so einige ein geeignetes Plätzchen finden!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  7. Oh ja, deine Knöpfe sind auch toll!
    LG iv - bySumpfhuhn

    AntwortenLöschen
  8. Omas sind toll! :) Ich habe den kompletten Nähkram der Schwiegeroma geerbt. Ein toller Fundus in dem einfach ALLES drin ist! Sogar eine Nadel falls man mal Leder mit der Hand nähen muss. Und was soll ich sagen? Ich hab sie sogar gebraucht und war heil froh dass sie da drin ist!!!
    Viel Spaß mit den Knöpfen!
    LG
    Katja

    AntwortenLöschen
  9. So viele tolle Knöpfe, echt Wahnsinn! Da werden sich bestimmt viele schöne Sachen mit aufhübschen lassen ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  10. Toll, wenn man solche Schätze geschenkt bekommt. Ich habe im Glockenviertel bei einem Flohmarkt eine ganze Box Knöpfe für 1€ gekauft, da sind auch ein paar wirklich irre Exemplare dabei. Zur Zeit darf ich sie aber nicht verwenden, weil das Käferchen so gerne damit spielt.
    Gruß Frau Käferin

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Ohje, wie peinlich, ein Namenverdreher...

    So sollte das natürlich heißen:

    Liebe Andrea,

    ich nehme deinen Post zum Anlass und schau mal, was sich in der verlassenen Handarbeitskiste meiner Mutter/Großmütter so auftreiben lässt ;)

    Ich habe dich mit dem Liebster-Award ausgezeichnet, falls du Lust drauf hast, schau doch mal rein: http://fraeuleinmarille.blogspot.de/2014/08/liebster-award.html

    Viele Grüße, Agnes

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Knöpfe und offensichtlich eine ganz tolle Oma! Viel Spaß damit!
    lg
    Anja

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea