Donnerstag, 31. Juli 2014

Meine erste Clipbörse

Kennt ihr das? Ich bekommt Material, dass ihr noch nie verarbeitet habt und euch ist sofort klar, dass ihr das auf jeden Fall sofort ausprobieren müsst?

So ging es mir Anfang der Woche, als mein Gewinn vom Sew-Along bei Julia vom Kreativlabor Berlin ankam. Ich könnte vor Glück ja immer noch tanzen! Nochmals vielen Dank, Julia. Na ja, auf jeden Fall waren darunter auch Clipbügel in verschiedenen Größen. So hübsch! Und ich musste gleich so eine Clipbörse für mich nähen. Zum Glück findet man bei Julia auch ein entsprechendes Freebook. Also ausgedruckt und losgelegt.

Und so sieht sie am Ende aus, meine allererste Clipbörse aus einem Teil meines allerersten Gewinns.



Genäht ist sie aus einem ehemaligen Hosenbein und einem pinken Baumwollrest.


 Darauf das schöne Webband mit den verliebten Vögelchen.


Und ist der Taschenbügel nicht hübsch?


Als Futter noch ein Rest meines geliebten Herzstoffes, den ich mal für eine Kindergartentasche gekauft habe.

Tja, und da sind wir auch schon beim Thema: Ich überlege, ob die Börse nicht etwas zu kindlich geworden ist und ich sie überhaupt für mich verwenden kann. Bin jetzt ja schließlich alt! ;-)
Na ja, da hab ich halt mal das Kind in mir nach außen gekehrt, aber für Kleinkram ist sie doch ok, oder?

Jetzt gucke ich mal, was es heute bei RUMS zu sehen gibt. Und dann übe ich mal weiter Clipbörsen zu nähen. Bei dieser hier passt leider noch nicht alles genau, obwohl ich mir einbilde genau genäht zu haben. Aber für den ersten Versuch will ich mal nicht zu streng zu mir sein.

Schöne Grüße

Eure
                 Andrea


Schnitt: Freebook kleine Clipbörse von Kreativlabor Berlin
Stoffe: aus der Restekiste
Taschenbügel: aus meinem Gewinn.



Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    total süß, das Täschchen, ich habe diese Bügel bisher auch noch nicht verarbeitet.
    Ich finde das übrigens überhaupt nicht kindlich, niemand sollte für so ein hübsches Täschchen zu alt sein.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein? Gut, das beruhigt mich! Danke für deine lieben Worte!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  2. Die ist Super schön geworden, ich hab auch mal eine gemacht und ich liebe sie :-) lg Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Eine wunderschöne Clipbörse! Ich habe mich auch noch nicht getraut so Teile zu verwenden ...
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    süße klein Clipbörse, sieht sehr schön aus. Nochmals herzlichen Glückwunsch zu deinem
    Gewinn.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Aber du hattest auch so ein wunderhübsches Handytäschchen! Ich hätte mich für dich auch sehr gefreut!

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Wie schön! Und der Bügel ist echt hübsch! Tolles Täschchen!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  6. Glückwunsch und der Taschenbügel ist wirklich ganz zauberhaft!!
    Liebe Andrea, Du hast ein wunderschönes Täschchen gezaubert... gefällt mir sehr gut!!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Die Tasche ist toll geworden! Habe neulich auch meine erste Clipbörse genäht und war noch nicht ganz zufrieden. Aber: Übung macht den Meister :-)
    Kindlich? Überhaupt nicht! Vor allem, wenn Stoffe Erinnerungen wecken, muss das Täschchen ja verwendet werden! Viel Spaß dabei.

    AntwortenLöschen
  8. Deine Börse ist super geworden... und ich finde sie gar nicht kindlich... sie sieht echt klasse aus. Ich würde sie sofort benutzen.

    AntwortenLöschen
  9. Die ist wunderschön geworden !
    Und dann auch noch Glitzer am Verschluß.
    So eine könnte ich auch gut gebrauchen !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow, ist das eine tolle Börse! So eine hätte ich auch gerne :-)

    AntwortenLöschen
  11. sehr schön geworden :) ich will auch schon so lang welche machen... die Zeit...
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  12. Die Tasche wäre das perfekte Geburtstagsgeschenk für meine taschenverrückte Schwester. Da werde ich mir gleich mal eine Notiz machen. Dein Täschchen ist aber auch wirklich sehr schön geworden!
    Gruss Frau Käferin

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea