Donnerstag, 17. Juli 2014

Kreisch! Ich bin für den Liebster-Award nominiert!

Gestern Abend bin ich ja fast aus allen Wolken gefallen, als ich den Kommentar von Uli von the pimped fox entdeckt habe. Die Liebe hat mich doch tatsächlich für den Liebster-Award nominiert. Ich bin immer noch total aus dem Häuschen. Damit hätte ich wirklich gar nicht gerechnet. Nochmal ein dickes Dankeschön an dich liebe Uli. Ich freue mich so sehr und bin noch immer fast sprachlos!


                                           

Beim Liebster-Award geht es darum weniger bekannte Blogs zu entdecken und miteinander zu verlinken.

Dafür gelten die folgenden Regeln:


  • Verlinke die Person, die dich nominiert hat
  • Beantworte die 11 Fragen, die sie dir gestellt hat
  • Denke dir selbst 11 Fragen aus
  • Nominiere 11 Blogs, die weniger als 200 Follower haben
  • Die Nominierten müssen über die Nominierung informiert werden
So jetzt beantworte ich erstmal Ulis Fragen:


1. Wer bist du?
Hallo, mein Name ist Andrea. Ich bin glücklich verheiratet und Mama von zwei Wirbelwinden. Nächste Woche werde ich 30 Jahre alt. Mit meinen Lieben wohne ich am wunderschönen Rhein, eingerahmt von solch sagenumwobenen Orten wie der Loreley oder dem Siebengebirge mit dem Drachenfelsen und natürlich jenem Ort, an dem noch heute Legenden geboren werden, der Grünen Hölle des Nürburgrings.


2. Wie und wann bist du zum Bloggen gekommen?

Das war im August letzten Jahres. Ich hatte schon seit  gut eineinhalb Jahren damit geliebäugelt mit dem Bloggen anzufangen. Mich irgendwie aber nicht getraut. Dann brachte ein Fahrradunfall meinen Schatz ins Krankenhaus, zu einem Zeitpunkt als ich mich so langsam auf meine Abschlussprüfung vorbereiten musste. Statt dessen war dann aber erstmal Kinder beruhigen und Mann pflegen angesagt. Ich war total genervt und gefrustet und musste einfach was für mich tun. 


3. Was steht auf deiner To-Sew-Liste ganz oben? 

Noch eine Herrentasche, wird das Geburtstagsgeschenk für meinen Papa. Die wünscht er sich, seit er die für meinen Bruder gesehen hat.


4. Was inspiriert dich?

Inspiration finde ich überall: Kinder und ihre Art die Welt zu sehen, die Natur mit all ihren Facetten, andere Bloggerinnen und ihre Ideen (also nicht das ich abkupfern würde, es ist nur so, dass ich manchmal Dinge sehe und sie regen mich zu Neuem an), aber auch Kleinigkeiten wie z. B. ein Schlüsselanhänger können für Inspiration sorgen.


5. Knabberzeug oder Schoki?

Beides! Das kommt immer auf die Tagesform an. ;)


6. Womit bringt man dich auf die Palme?

In dem man mir meine Zeit stiehlt. Zeit für mich bleibt bei Job, Haushalt und Familie nicht viel, deshalb ist sie mir wertvoll und ich möchte sie sinnvoll nutzen.


7. Wenn du einen Urlaub frei nach deiner Wahl gewinnen könntest und dir um das liebe Geld 

     keine Gedanken machen müsstest, wo, wie und wie lange würdest du diese Zeit gestalten? 
Dann würde es sicher eine Weltreise werden. Es gibt so viele Orte, die ich gerne einmal sehn möchte bzw. die ich gerne nochmal besuchen will. Ihr würdet mich dann allerdings nicht in den Touristenhochburgen finden, sondern dort, wo die Natur noch ursprünglich ist und man zu sich selbst finden kann. Ok, die ein oder andere Sehenswürdigkeit oder bekannte Stadt müsste schon auch sein, aber grundsätzlich lasse ich im Urlaub lieber die Seele baumeln. Und dazu nutze ich gern die Ruhe der Natur.


8. Zeigst du uns bitte dein ganz persönliches Lieblingsstück?

Bezieht sich das auf Genähtes?



Dann ist es diese Tasche hier. 



9. Baumwolle, Jersey oder gar Wachstuch?

Also ich würde sagen, an erster Stelle kommt Jersey. Ich nähe wahnsinnig gern T-Shirts und Pullis oder mal ein Jerseyröckchen. Blöderweise hasst meine Nähmaschine feine Jerseystöffchen, da ist tricksen angesagt. Baumwolle ist dem Jersey durchs Taschen nähen aber dicht auf den Fersen. Beim Wachstuch befinde ich mich allerdings noch in der Experimentierphase.


10. Dein Lieblingsschnitt?

Puh, das ist schwer. Ich fürchte, ich habe gar keinen richtigen Lieblingsschnitt. Ich liebe alle meine Schnitte auf ihre Art und Weise. Unbefriedigende Antwort, ich weiß, aber so ist es nun mal.


11 . Wenn du am kommenden Sonntag 24 Stunden Zeit für dich alleine zur Verfügung hättest, 

       wie würdest du diese Stunden füllen?
Also dann würde ich erst mal eine große Runde wandern gehen und die Welt um mich herum mit der Kamera einfangen. Ich müsste danach natürlich direkt gucken, ob die Fotos auch was geworden sind und die schönsten sofort bearbeiten. Dann würde ich natürlich auf jeden Fall nähen. Ich habe ja noch so viele Ideen die gerne umgesetzt werden wollen. Was leckeres kochen oder und backen würde ich auch. Ich liebe gutes Essen (auch wenn viele Leute bezweifeln, dass ich jemals etwas esse). Und, ganz wichtig, ich würde mich mal so richtig ausschlafen.


Liebe Uli, ich hoffe, ich habe deine Fragen zu deiner Zufriedenheit beantwortet. Dann will ich jetzt mal selbst 11 Blogs nominieren:


  1. Kastanienfuchs
  2. Sewing Room
  3. Kleine Kuschelrobbe
  4. SaSTro
  5. mary austria
  6. CheRRy´s World
  7. himmelgrün und grasblau
  8. DreiPunkteWerk
  9. madeMOIselle
  10. Monsti Handmade
  11. Der Rabe im Schlamm

Ich hoffe, ihr habt Lust jetzt meine Fragen zu beantworten:


  1. Wer bist du? Stell dich bitte kurz vor.
  2. Seit wann bloggst du und was motiviert dich dazu?
  3. Warum hast du mit dem Nähen begonnen?
  4. Woran nähst du im Moment?
  5. Für wen nähst du in der Regel?
  6. Welches deiner Nähwerke würdest du als dein bisheriges Meisterstück bezeichnen? 
  7. Bist du noch anderweitig kreativ?
  8. Wenn du tun könntest, was du wolltest, ohne auf irgendwelche Verpflichtungen Rücksicht nehmen zu müssen, was wäre das?
  9. Wohin möchtest du unbedingt einmal verreisen?
  10. Liest du gern? Wenn ja, was?
  11. Gibt es etwas, das du gerne tun, dich aber nie trauen würdest?
Ich freue mich darauf, eure Antworten zu lesen.

Schöne Grüße

Eure
             Andrea

Kommentare:

  1. Danke fürs nominieren :)
    Werde mich morgen dransetzen :) Die Arbeitszeit im Büro muss ja im Sommer gefüllt werden ;)
    Liebe Grüße, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja toll, dass du alles so schnell bearbeitet hast! Beim Lieblingsstück hättest du uns auch gerne ein Foto deines Mannes zeigen können, ...*g*...aber eigentlich war schon dein genähtes Lieblingsstück gemeint ( du hast es ja auch so verstanden...). Wenn ich mir deine Antworten so anschau, dann sind wir beide uns doch sehr ähnlich....Natur, keine Touri-Hochburgen, Rheinland-Pfälzerinnen (wenn ich es richtig deute...), Familie, Kochen, Backen, Essen.....
    Ganz liebe Grüße,
    Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, ich glaube, er wäre beleidigt gewesen, wenn ich ihn als LieblingsSTÜCK bezeichnet hätte. ^^ Und ja, es ist richtig gedeutet, bin Rheinland-Pfälzerin. Allerdings hab ich lange Jahre in Bayern und Nordrhein-Westfalen gelebt. Die Liebe hat mich dann wieder zurück "nach Hause" gebracht.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen
  3. Herzlichen Dank für die Nominierung... Ich mache natürlich mit!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    danke für die Nominierung, habe deine Fragen auf meinem Blog beantwortet.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für die Nominierung! Werde mich am Wochenende an die Beantwortung der Fragen machen! :)
    Wünsch dir ein schönes Wochenende!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    schön, deine Antworten zu lesen! Ich habe eben die gleichen Fragen beantwortet und find das immer ganz spanndend, die Antworten von anderen zu lesen.

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    danke für die Nominierung. ich habe gestern bis spät abends an dem Post gesessen. Und da ich noch zwei andere Nominierunge erhalten habe, ist es eine recht umfangreiche Veröffentlichung geworden.
    Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Andrea,
    es ist doch ganz spannend zu lesen, wer so hinter einem Blog steckt. Danke für deine Nominierung. Meine Antworten habe ich dann mal notiert ;-)
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Hi Andrea, ich habe gerade "entdeckt", dass Du im Nachbarort wohnst :-) das ist ja lustig! Viele Grüße aus Bad Breisig!
    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea