Freitag, 11. Juli 2014

Freutag

Ich freue mich! Ich freue mich wirklich wahnsinnig, weil ich festgestellt habe, dass ich dazu allen Grund habe. Es ist wirklich wahr, wenn man den Fokus auf das Positive legt, sieht die Welt gleich gar nicht mehr so düster aus. Ganz im Gegenteil... Deshalb bin ich auch noch mal beim Freitag dabei.

Diese Woche hatte ich wahnsinnig viel Spaß dabei zusammen mit meine Lieben unseren Garten neu anzulegen. Wir wollen dort im nächsten Jahr einiges anpflanzen, nicht zuletzt damit die Kinder sehen, dass es eine ganze Menge Arbeit ist, genügend zu essen zu haben. Wir haben noch einiges an Arbeit vor uns, aber ich bin sicher, nächstes Jahr werden wir in unserem kleinen Garten einiges ernten können.

Ein bisschen konnten wir das dieses Jahr schon. Dort steht nämlich ein junger Kirschbaum, der dieses Jahr schon etliche Kirschen getragen hat. Die schönen haben meine Kinder so verdrückt, aber als sie festgestellt haben, dass in einigen Würmer sind, wollten sie sie nicht mehr. :-) Das hat mich daran erinnert, dass ich es früher ganz schlimm fand, wenn es bei meiner Oma die selbst eingemachten Kirschen zum Nachtisch gab. Hatte mein Onkel mir doch netterweise gezeigt, dass in einigen immer noch die Würmer steckten, die angeblich dann in meinem Bauch wieder leben würden. 

Ich hab dann aus den Kirschen kurzerhand Marmelade gekocht. Ein großes Glas ist es immerhin geworden. So werden die komischen Kirschen jetzt auch gegessen.


Außerdem habe ich Jostabeeren geschenkt bekommen, die auch gleich zu selbstgekochter Marmelade geworden sind. Einmal pur und einmal mit Banane, die musste nämlich dringend verarbeitet werden. Und ich freue mich sehr, dass sie nicht im Müll gelandet ist. Ich finde es ganz furchtbar, wenn ich Lebensmittel wegschmeißen muss, weil sie schlecht geworden sind. Zur Marmelade gab´s dann noch ein paar selbstgebackene Brötchen. LECKER!

Über das Freebook von Kati habe ich mich auch sehr gefeut! Die Mini-Schlüsselbörse ist wirklich ganz toll! 



Zwei Stück habe ich schon genäht (und auch schon verschenkt, sind super angekommen) und ich kann euch sagen, es werden mit Sicherheit noch mehr! Das Freebook macht nämlich einfach süchtig. Danke dir, Kati!

Ich habe auch endlich mal die Zeit gefunden, mich mit unserer Kamera zu beschäftigen. Ich beäuge ja schon die ganze Zeit die tollen Fotos meines Mannes -> klick 
Das will ich auch können, aber bisher habe ich ja teilweise noch nicht mal meine Blogfotos ordentlich hinbekommen. Aber ich habe geübt und meine ersten Versuche sind gar nicht mal so schlecht geworden, oder?









Ok, das kann sicher noch besser werden, aber ich übe ja noch!


Ach ja und lecker Blaubeere-Cupkakes habe ich auch noch gebacken. Werde ich demnächst auch noch mehr machen, hab ich doch endlich ein Muffinblech! Juhu!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende und eine tolle nächste Woche!

Schöne Grüße

Eure 
          Andrea

1 Kommentar:

  1. Ohhh Jostabeeren... die hab ich als Kind geliebt!!
    Ein wirklich toller Freutag... so viele schöne Sachen!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea