Montag, 16. Juni 2014

Taschenspieler Sew-Along Teil 11 - die Krempeltasche

Schon wieder ist Montag und bei Emma gibt es wieder tolle Taschen zu sehen. Diese Woche ist die Krempeltasche dran. Unglaublich, dass es schon die vorletzte Tasche ist.

Ich hab mich ja diesmal echt schwer getan mit der Stoffauswahl. Irgendwie hatte ich erst gar keine Idee, wie die Krempeltasche aussehen sollte. Dann hab ich für eine andere Tasche zugeschnitten und irgendwie hatte ich direkt die Krempeltasche vor Augen.

Es ist dabei eine ganz maritime Krempeltasche entstanden.


Dabei habe ich mich für die Variante mit der Reißverschlusstasche entschieden. Das Patch habe ich hochkant aufgenäht.


Zugegebener Maßen hatte ich dabei irgendwie so meine Schwierigkeiten. Am Zipper wollte die Naht einfach nicht grade werden.


Aber wenn man weiter weg ist, fällt das zum Glück nicht weiter auf.


Auf die Patches habe auf beiden Seiten mit der Nähmaschine einen Strandkorb am Strand gemalt. 

Jetzt krieg ich beim Anblick der Tasche richtig Fernweh. Das Meer ruft! Mal sehen, wann ich mal wieder dorthin komme.

Ich möchte euch auch noch ganz herzlich für die vielen lieben Kommentare zu meiner Herrentasche bedanken. Ich habe mich sehr darüber gefreut. Ihr seit so großartig!

Ich wünsche euch eine ganz wundervolle Woche! Genießt sie!

Schöne Grüße

Eure
        Andrea


P.S. irgendwie hab ich ganz vergessen, sie in gekrempelter Form zu fotografieren. Reiche ich euch gleich nach!


Schnitt: Krempeltasche, Taschenspieler II-CD von farbenmix
Stoffe: buttinette
Endlosreißverschluss: Nähschotte
Gurtband: buttinette

Kommentare:

  1. Hach, ich hab auch gleich wieder Fernweh - komme doch gerade erst vom Pfingsturlaub auf Rügen zurück - will jetzt gleich wieder wegfahren ans Meer ! :)

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Die ist super schön geworden!
    Und ich kriege auch gleich Fernweh und möchte sofort an den Strand!
    Der Strandkorb ist super toll geworden!. WOW!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  3. Ui die finde ich aber schick. Eine sehr urlaubsfreudige Tasche. Ab zum Strand, Hopp.

    Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  4. Deine Nähmaschinen-Malerei ist wirklich wunderschön! Eine tolle Idee, und die Stoffkombination passt sehr gut dazu!
    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Super schön sieht deine aus, gefällt mir ausgezeichnet!! :-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. wow sehr schön ist sie geworden...
    besonders gut gefällt mir der "gemalte " Strandkorb, da bekommt man richtig Urlaubslaune...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Ohh... die Kombi gefällt mir auch sehr gut!!
    Ich höre schon das Meer rauschen...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist hammer schön!! Die würde ich sofort mit ans Meer nehmen, wenn ich jedes Wochenende dort hinfahre mit unserem Bulli! Und da passt so wunderbar alles rein!
    Ich werde das Meer von dir Grüßen, deine Filia

    AntwortenLöschen
  9. Deine Tasche ist wunderschön geworden. Die ruft so richtig nach Me(h)er!!
    Ich hoffe, du kannst bald deine Badesachen rein packen und dich noch mehr an ihr erfreuen!!!
    Liebe Grüße
    Veronika

    AntwortenLöschen
  10. Hach, deiner ist aber auch wunderschön. So herrlich maritim .... Toll!
    LG Anique

    AntwortenLöschen
  11. Wie genial, dass hast Du mit der Näma gemalt, klasse. Die ganze Tasche ruft nach Urlaub, ich habe es auch gehört.
    Sehr schön geworden, mit dem RV hatte ich auch das Problem, dass es ein wenig scheps geworden ist. Soll so.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schöne Tasche und ,das du gemalt hast mit der Nähmaschine ist auch toll. Der Reißverschluß war auch gar nicht so einfach einzunähen. Sieht bei dir doch ganz ordentlich aus.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
  13. Soooo toll sieht Deine aus! Und der Strandkorb ist ja der Wahnsinn....klasse!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea, maritim und wunderschön ist sie! :o)
    viel Freude damit und liebe Grüße
    Gesine

    AntwortenLöschen
  15. Super schön ist deine maritime Tasche geworden und weckt wirklich Fernweeeehhh!
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  16. wow was tolle taschen doch entstanden sind, jede anders und induviduell... ja deine sieht nach sehnsucht und meer aus...

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
  17. Bist Du denn des Wahnsinns, mal eben mit der Nähmaschine zu malen??? Ich bin total geplättet! Wunderschön! Deine Tasche ist echt toll geworden!
    LG Stephie

    AntwortenLöschen
  18. Deine Krempeltasche ist super geworden. Die Malerei ist super gelungen, bei mir wird das immer nicht so schön.

    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  19. Das genähmalte ist ja der Hammer! Sieht megaklasse aus und da bekomme ich auch gleich Fernweh!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  20. Wow, hast Du die beiden Bilder wirklich so "aufgemalt"? Respekt! Sieht super aus! Und bei der Tasche muss ich auch direkt ans Meer denken :) Ist zum Glück für uns nicht so weit weg....
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  21. Die ist ja wunderschön, Wahnsinn. Und du hast das Bild wirklich mit der Nähmaschine "gemalt", das ist ja toll. Ich hab das auch mal versucht, ich krieg das aber lange nicht so schön hin.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  22. Ich bin auch hin und weg, wie toll deine Malereien mit der Nähmaschine aussehen! Nimmst du immer einen 3-fach Gradstich? Das sieht immer so "drick" aus dein Strich ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt darauf an, wie die Beschaffenheit des Stoffes ist und ob ich nur eine Ebene habe oder eben Dinge etwas mehr als andere hervorheben will. Aber meistens nehme ich den 3-fach Gradsticht, weil er gut zu erkennen ist.

      Schöne Grüße
      Andrea

      Löschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea