Dienstag, 24. Juni 2014

Neue Hosen braucht das Land...

... na ja, oder zumindest mein Kleiner.  Er ist in letzter Zeit so geschossen und aus allem herausgewachsen. Er passte einfach in keine einzige kurze Hose mehr.

Zum Glück hatte ich von der Klappentasche noch diesen tollen schokobraunen Stetchstoff übrig. Ich liebe ihn! Hätte ich noch mehr davon gehabt, wäre auch noch was für mich draus geworden.


So aber hat nur der junge Mann eine neue Sommerhose bekommen. Sehr cool, oder?! Die wollte ich schon lange nähen und hab es endlich geschafft.



Die Kniebereiche sind mir Ziernähten abgenäht und durch eine Paspel abgesetzt.



Taschen zum Sammeln von all den Schätzen, die man auf seinen Streifzügen so findet, dürfen natürlich auch nicht fehlen.



Und hinten ist zusätzlich zu den Gürtelschlaufen ein Gummizug eingenäht, damit dem schmalen Hemdchen die Hose auch nicht verloren geht.



Für meine erste richtige Hose (Also mit Taschen, Reißverschluss, etc. - sonst hatten die immer einfach nur Gummizug. Das war alles!), die ich genäht hab, gefällt sie mir richtig gut. Einzig die schiefe Naht am Reißverschlussbesatz ärgert mich. 

Jetzt wartet der junge Mann noch auf das passende T-Shirt und dass sich endlich ein passender Jeansdruckknopf findet. Dann zeige ich euch auch noch Tragefotos von der Hose.

Jetzt schau ich jedenfalls erstmal beim Creadienstag vorbei. Außerdem findet ihr die Hose noch bei Kiddikram und Made4Boys.

Schöne Grüße

Eure
          Andrea


Schnitt: Street Gear Ottobre 3/2012
Stoff: buttinette

Kommentare:

  1. Deine erste richtige Hose? Wirklich? Die sieht perfekt aus! Ich hätte ja schon Probleme zwei Nähte parallel nebeneinander zu nähen ;) Richtig schick geworden!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. Coole Hose - für deine erste Hose einfach super :) Ich hab mich noch nicht getraut eine zu Nähen :S Und die schiefe Naht sieht keine ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea