Dienstag, 3. Juni 2014

DIY - Fußballorden

Also, hätte mir das jemand vor ein paar Monaten gesagt, hätte ich ihm nicht geglaubt, dass ich mich das wirklich traue. Aber ich habe tatsächlich ein kleines DIY für euch.

Zur Belohnung für eine tapfere Fußballmannschaft habe ich Fußballorden gebastelt und dabei alle Schritte für euch abfotografiert. Vielleicht braucht ihr ja auch mal welche, ist ja bald WM.

Für meine Fußballorden braucht ihr:

- festen grünen Tonkarton
- ein Glas
- einen Bleistift
- einen weißen Stift
- Bänder
- gedruckte Fußbälle
- Titel, passend für jeden Spieler (z.B. Torwartlegende, Flankengott, etc.)
- Sicherheitsnadel oder Broschennadel
- Flüssigkleber
- Klebestift


Zuerst habe ich mit Hilfe des Glases Kreise auf den Tonkarton gezeichnet. Für jeden Orden braucht ihr zwei Tonkartonkreise.


Hier seht ihr die Drucksachen und das Band, das ich verwendet habe.  Jetzt muss alles ausgeschnitten werden.


Am Ende sieht das dann so aus.


Zuerst habe ich mit dem Klebestift die Fußbälle auf den Tonkarton geklebt und anschließend mit dem weißen Stift Feldmarkierungen auf den Tonkarton gezeichnet.


Danach auch noch einen Titel auf den Ball kleben und zwei Bandstücke sowie einen Riegel aus Tonkarton für die Sicherheitsnadel schneiden. Dann geht´s ans zusammensetzten.


Auf dem Kreis mit dem aufgeklebten Fußball Flüssigkleber verteilen und die Bänder an der passenden Stelle anbringen. Bei mir sollten sie an der Seite herausragen. Für den besseren Halt noch etwas Kleber auf die Bänder geben.


Den unbelebten Tonkartonkreis daraufkleben und die Sicherheitsnadel mit dem Tonkartonriegel befestigen, indem ihr auf beiden Seiten einen Tropfen Kleber gebt. Die Mitte bleibt frei, damit sich die Nadel noch bewegen kann.


Jetzt noch die Bänder schräg anschneiden und fertig ist der Fußballorden. Ich hoffe, mein kleines DIY gefällt euch. Falls ich etwas vergessen habe, schreibt mir einfach, dann füge ich es hinzu.
Ich kann mir diese Orden noch in so vielen Varianten vorstellen. Demnächst werde ich euch noch ein paar zeigen.


Ich habe ja, wie gesagt, direkt einen ganzen Schwung gemacht. Jetzt bin ich gespannt, wie die Orden bei den Jungs und Mädels ankommen.

Jetzt verlinke ich meine Orden noch beim Creadienstag.

Schöne Grüße

Eure 
              Andrea

P.S.: Frau Locke hat mich eingeladen, meine Fußballorden bei ihrer Linkparty  Fußballfieber zu verlinken. Mache ich natürlich gern!

Außerdem kann ich euch jetzt sagen, dass die Orden bei den Kindern gut angekommen sind. Selbst die Eltern waren ganz begeistert und meinten, was ich mir da für Arbeit gemacht hätte.
ARBEIT???? Das ist doch Spaß pur! Balsam für die Seele! Ich hab das so gerne für die Kinder gemacht!

Kommentare:

  1. Das ist ja cool! Wäre ja auch was für die anstehende WM ;-)
    GlG Claudi

    AntwortenLöschen
  2. So easy und so toll! Tolle Idee mit der Sicherheitsnadel! Alles Liebe, Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß, Andrea!
    Die Jungs und Mädels freuen sich bestimmt :-)
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :) Das ist ja auch mal eine gute Idee!
    Ich habe eine Fußball-Linkparty eröffnet und möchte dich herzlich einladen dein Shirt dort zu zeigen, schau doch mal vorbei: http://fraulockenaeht.blogspot.de/p/fuallfieber.html
    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea