Montag, 28. April 2014

Taschenspieler Sew-Along Teil 4- die Markttasche

Also diese Woche bin ich irgendwie auch später dran, als die Wochen davor. Die erste Ferienwoche war hier ja ruhiger als gewünscht, nachdem mein Kleiner sich pünktlich eine fette Halsentzündung eingefangen hatte. Da hatte mir die abgesagte Kindergeburtstagsparty und die zum Trost erhöhte Fernsehzeit Zeit zum Nähen verschafft. Vergangene Woche musste natürlich alles  nachgeholt werden.  Nähzeit ade!


Gott sei Dank ist die Markttasche nicht die aufwändigste Tasche auf der Taschenspieler-CD, so dass ich es dann doch noch geschafft habe.


Ich habe bei meiner Markttasche auf die aufgesetzte Tasche verzichtet, weil ich fand, dass das das schöne Muster des Stoffes verschluckt hätte. So ist sie ganz schlicht geblieben. Nur der Boden und die Taschengriffe sind aus dem braunen Waschvelours genäht, dass ich schon hier verwendet habe.




Weil außen keine Taschen aufgebracht sind, habe ich statt dessen innen eine kleine Tasche aufgesetzt,  die mit zwei Kam Snaps verschlossen werden kann. Seit meinem Creativa-Besuch habe ich ja auch endlich eine Kam Snaps-Zange, nachdem ich schon ewig drumherum geschlichen bin. Hätte mir aber jemand beim anbringen der Knöpfe zugesehen, hätte er sich mit Sicherheit vor Lachen den Bauch gehalten. Ich habe mich doch tatsächlich etwas ungeschickt angestellt.



Ich habe außerdem einen losen Boden für die Tasche gefertigt und mit blauem Schrägband eingefasst. Die Farben sollten sich ja wiederfinden. So bleibt die Tasche jedenfalls schön in Form.


Abschließend kann ich sagen, dass ich ja lange überlegt habe, ob ich die Markttasche überhaupt nähe. So große Taschen sind eigentlich überhaupt nicht meins. Die Stoffe dafür hab ich auch nur genommen, weil sie eben grade da waren. Am Ende muss ich aber sagen, habe ich eine tolle Tasche bekommen, die mir wirklich gut gefällt. Sowohl vom Stoff als auch vom Schnitt her. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie mir gute Dienste leisten wird. Sew-Along sei Dank, sonst hätte ich sie vermutlich nie genäht!

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend und eine gute Woche!

Schöne Grüße
 
Eure 
      Andrea

Kommentare:

  1. Den Stoff finde ich superschön! Da ist eine ganz großartige Tasche draus geworden!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  2. WOW, eine ganz tolle Tasche hast du gezaubert! Die wird dir sicher tolle Dienste beim Einkauf oder im Alltag bieten!
    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist ein Traum!!!
    Es war eine sehr gute Entscheidung, doch die Tasche zu nähen, denn das Ergebnis ist einfach klasse!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  4. toll..aber was heisst hier noch geschafft habe...? du hast doch 10 Tage Zeit... ;) auf jeden klasse die Markttasche...glg emma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öhm, ja, voll verdrängt beim Schreiben! Das liegt vermutlich daran, dass ich mich immer auf Montag freue, wenn es wieder all die tollen Taschen zu sehen gibt und dann nur zu gerne direkt meine Tasche einreihe.

      Ich formuliere den Satz mal um: Gott sei Dank ist die Marktrasche nicht die aller aufwändigste Tasche auf der Taschenspieler-CD, so dass ich es noch geschafft habe, euch direkt am Montag meine Variante zu zeigen. Es macht mir nämlich unwahrscheinlich Spaß, beim Sew-Along dabei zu sein!

      Na ja, jetzt sind es zwei Sätze geworden. ;-) Aber jetzt ist es besser, oder?!

      Liebe Grüße
      Andrea

      Löschen
  5. Jaaaa, es wäre sehr schade gewesen, wenn du sie nicht genäht hättest! Der Stoff ist perfekt für die große Tasche! Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea