Donnerstag, 10. April 2014

Mein Strickkleid - oder die Petrol-Phase geht weiter

Ich fürchte ja, ich laufe Gefahr, euch farblich zu langweilen, aber irgendwie waren meine letzten Stoffeinkäufe sehr petrol-lastig.


Das Strickkleid ist aus dem gleichen Stoff, wie die hier.


Der Schalkragen wir ursprünglich nicht bei dem Schnitt vorgesehen, den habe ich zugefügt.


Ansonsten ist es ganz schlicht gehalten, da der Stoff leicht meliert ist.


Bei dem schönen Wetter war es mir bereits zu warm, so dass ich schon Angst hatte, dass ich es bis zum nächsten Herbst im Schrank hängen lassen muss. Aber jetzt ist es ja wieder etwas kühler.  Da nutze ich es schnell aus und führe mein Kleid aus, zu allererst einmal zu RUMS.

Schöne Grüße

Eure  
            Andrea


Kommentare:

  1. Wow, das gefällt mir richtig gut.
    Diese Idee muss ich mir schnell merken.
    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe auch eine ganz schlimme Petrolphase, ich hoffe sie geht nie vorbei und es gibt immer Stoff. Besonders der Kragen gefällt mir gut. VG Bea

    AntwortenLöschen
  3. Ist das ein schönes Kleid! Wunderbar!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  4. Wunderhübsch, gefällt mir richtig gut! Eine ganz tolle Farbe und ein schöner Schnitt, steht dir ausgezeichnet!

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  5. Petrol geht immer!!! ;)

    Der Schalkragen passt super zum Kleid! So ist es ein richtiger Hingucker!

    Liebe Grüße
    Carina

    AntwortenLöschen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea