Dienstag, 1. April 2014

Ein wenig Osterdeko

Zur Ausbeute unseres Creativa-Besuches neulich gehörten unter anderem Mamorierfarben.  


Als Kind hatte ich auch solche Farben und hätte ganze LKW-Ladungen an Styropor-Eiern marmorieren können. Um so mehr Freude hatte ich zu sehen, dass meine Beiden heute genauso viel Spaß daran haben, wie ich damals.

Alle Styropor-Eier waren ratzfatz weg und ich hab mir geärgert, dass ich nicht direkt mehr gekauft habe. Aber da ist ja dranzukommen.
Die meisten Eier sind schon verschenkt und ich habe leider (mal wieder) vergessen vorher Fotos zu machen, deshalb kann ich euch nur diese vier hier zeigen.


Außerdem habe ich ein kleines Osterhäschen genäht, das vorerst meine Osterdeko vervollständigt.


Aber ich finde, sie können sich zusammen ganz gut sehen lassen.


Und bis Ostern ist ja auch noch ein klein wenig Zeit, vielleicht finde ich bis dahin ja noch die Muße noch etwas zu dekorieren. Mal sehen!

Jetzt schaue ich erstmal, was sich so alles beim Creadienstag entdecken lässt.

Ich wünsche Euch schöne sonnige Frühlingstage!

Eure
           Andrea

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo ihr Lieben,

herzlichen Dank für euren Kommentar! Ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich mich über jeden einzelnen freue! Manchmal kann es ein bisschen dauern, bis ich die Kommentare freischalte, also nicht erschrecken, wenn ihr sie nicht gleich sehen könnt.

Herzlichste Grüße
Andrea